Spielabbruch am Habicht nach Elfmeter für Olympos

Menden..  In der Iserlohner Fußball-Kreisliga B Ost kam es gestern Nachmittag im Spitzenspiel am Lendringser Habicht zwischen GFV Olympos Menden und Tabellenführer FC Hemer Erciyes zum Eklat.

Als Schiedsrichter Francisco Blumenthal in der Nachspielzeit beim Stand von 2:2 auf Foulelfmeter für die Gastgeber entschied, rasteten die Gäste völlig aus und attackierten den Unparteiischen.

Der brach daraufhin die Begegnung ab und kündigte einen Sonderbericht an. Erciyes hatte zwischenzeitlich mit 2:0-Toren geführt. Perikles Bochtis und Christopher Gorals-ki glichen in der Schlussphase für die Gastgeber aus. In der 90. Minute hatte Erciyes bereits eine gelb-rote Karte kassiert.

Den zweiten Saisonsieg konnte der FC Italia Menden feiern. Die „Tifosi“ besiegten die zweite Mannschaft der DJK GW Menden durch einen späten Treffer von Sven Reinecke mit 2:1 und gaben damit die rote Laterne an SV Deilinghofen/Sundwig II ab. Die Begegnungen mit heimischer Beteiligung im Überblick:

FC Italia Menden - DJK GW Menden II

2:1 (1:0)

Tore: 1:0 (3.) Sboui, 1:1 (64.) Nickel, 2:1 (86.) Reinecke.

TSV Ihmert - SV Oesbern

3:7 (1:3)

Tore: 0:1 (2.) Schlünder, 0:2 (10.) Jasper, 0:3 (30., Eigentor), 1:3 (45.), 2.3 (48.), 2:4 (53.) Jasper, 2:5 (56.) Püttschneider, 2:6 (59.) Schürmann, 2:7 (61.) Kaupmann, 3:7 (73.).

GFV Olympos Menden - FC Hemer Erciyes

2:2 (0:1) abgebrochen

Tore: 0:1 (35.), 0:2 (55.), 1:2 (70.) Bochtis, 2:2 (80.) Goralski.

Gelb-rote Karte für einen Erciyes-Spieler (90.).

Besonderes Vorkommnis: Nach einer Elfmeter-Entscheidung in der Nachspielzeit gegen ihr Team attackierten Hemeraner Spieler und Offizielle den Schiedsrichter (93.).

BSV Menden III - SF Sümmern II

4:2 (1:0)

Tore: 1:0 (16.) Huss, 1:1 (50.), 2:1, 3:1, 4:1 (55./58./65.) Meisterjahn, 4:2 (85.).

Gelb-rote Karte für einen Sümmeraner Spieler (70.).

SpVgg. Nachrodt II - DJK Bösperde II

6:2 (2:1)

Tore: 0:1 (5.) Terbrüggen, 1:1 (9.), 2:1 (41.), 2:2 (55.) Terbrüggen, 3:2 (73.), 4:2 (76.), 5:2 (83.), 6:2 (87.).

Deilinghofen/Sundwig II - SF Hüingsen II

2:5 (0:1)

Tore: 0:1, 0:2 (34./49.) Miele, 0:3 (53.) Burchardi, 1:3 (78.), 2:3 (86.), 2:4, 2:5 (87./90.) Miele.