Saisonausklang gegen Meister TTC Lantenbach

Menden..  Tischtennis-Landesligist TTV Platte Heide bestreitet am morgigen Sonntag sein letztes Saisonspiel, in der Sporthalle der Bonifatius-Schule ist Meister und Verbandsliga-Aufsteiger TTC Lantenbach zu Gast.

In der Partie gegen die Gummersbacher um den ehemaligen Platte Heider Thomas Reckers gehen die TTV-er jedoch ersatzgeschwächt an den Start. Sowohl Kapitän Tobias (verletzt) wie auch Michael Körner stehen nicht zur Verfügung. Dafür rücken Marcel Bley und voraussichtlich Daniel Brüning ins Team.

TTV Platte Heide: Simon Brüning, Lars Hankeln, Meier, Tim Hankeln, Daniel Brüning, Bley. – Beginn: Morgen, 10 Uhr, Bonifatius-Halle.

Die TTV-Zweite muss bei ihrem Gastspiel beim designierten Bezirksliga-Meister LTV Lippstadt II noch etwas auf die Mitbewerber im Kampf um den Klassenerhalt schauen. Die eigene Partie wird man wohl nicht gewinnen können, trotzdem wollen die Platte Heider dem klaren Favoriten das Siegen so schwer wie möglich machen.

TTV Platte Heide II: Müller, Klaas, Afting, Daniel Brüning (?), Bley, Jurasek. – Beginn: Heute, 18.30 Uhr in Lippstadt.

Die Dritte steht wie die erste Mannschaft vor ihrem Saisonabschluss – an dessen Ende jedoch der bereits besiegelte Abstieg aus der Bezirksklasse steht. So empfangen die Platte Heider morgen Vormittag TT-Team Hagen II, am Montag wird dann im Lokalderby bei TTC-DJK Lendringsen II der Schlussstrich unter diese Spielzeit gezogen.

TTV Platte Heide III: Ebel, Lente, Richard Brüning, Schmidt, Wenniges und ein noch zu benennender Akteur. – Beginn: Morgen, 10 Uhr, Bonifatius-Halle (gegen Hagen), und Montag, 19.30 Uhr, in der Lendringser Salzweg-Halle.