Mendener Trio geht in Hemer auf Titeljagd

Menden..  Das Grohe-Forum in Hemer ist am Wochenende einmal mehr Schauplatz eines Titelturniers. Diesmal sind in dieser Sporthalle nahe des Sauerland-Parks die Fußball-Damen aus den Kreisen Iserlohn, Arnsberg und Lüdenscheid zu Gast, dabei ermitteln 21 Mannschaften den gemeinsamen Kreismeister.

Die Hönnestadt Menden wird dabei von drei Teams vertreten. So sind die Bezirksliga-Damen des VfL Platte Heide in der Gruppe 1 sicherlich ein Kandidat fürs Weiterkommen. In der Gruppe 2 gehen mit Bezirksligist SV Oesbern und Kreisligist Sportfreunde Hüingsen gleich zwei heimsche Teams an den Start.

Gruppe 1: TSV Ihmert, ASSV Letmathe, VfL Platte Heide, SG Stockum/Amecke/Allendorf, SG Gierskämpen/Arnsberg, TuS Ennepe. – Beginn: Samstag, 11 Uhr.

Gruppe 2: SV Oesbern, SV Endorf, TuS Oeventrop, TuRa Freienohl, Sportfreunde Hüingsen. – Beginn: Samstag, 14.15 Uhr.

Gruppe 3: FC Borussia Dröschede, SC Plettenberg, FC Iserlohn, TuS Wandhofen, TuS Voßwinkel. – Beginn: Sonntag, 16.30 Uhr.

Gruppe 4: SV Bachum/Bergheim, Lüdenscheider TV, SF Sümmern, TuS Sundern, VfR Lasbeck-Stenglingsen. – Beginn: Samstag, 18.45 Uhr.

Die ersten Beiden jeder Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde am Sonntag. Diese wird ab 13 Uhr nach dem doppelten K.-o.-System ausgespielt. Die Spielzeit in der Vorrunde beträgt jeweils zehn Minuten, in der Doppel-K.-o.-Runde wird über jeweils zwölf Minuten gespielt.