Luig: „VfL kann alle Jahrgänge besetzen“

Menden..  Die Berichterstattung über die mögliche Schließung des Sportplatzes an der Gisbert-Kranz-Straße in der gestrigen WP-Ausgabe sorgte für Reaktionen. So tritt die Jugendabteilung des VfL Platte Heide dem Eindruck entgegen, dass am Hülschenbrauck kaum mehr Jugendfußball gespielt würde.

„Wir wollen in der kommenden Spielzeit wieder alle Jugendklassen mit Mannschaften besetzen. Unsere Planungen sehen vor, dass wir mit A-, B-, C- und D-Junioren in die Saison gehen“, sagt Matthias Luig, Leiter der Platte Heider Jugendabteilung. „Die A-Junioren werden aber in einer Jugendspielgemeinschaft mit einem anderen Verein zusammen auflaufen. Bei den E- und F-Junioren werden es jeweils zwei Mannschaften sein, die in der nächsten Saison an den Start gehen werden.“

Der engagierten VfL-er weiß allerdings auch, dass die genaue Mannschaftszahl erst Ablauf der Abmeldefristen feststehen wird. „Auch wenn bei den Senioren nur noch mit einer Mannschaft geplant wird, sollten unsere Damenmannschaft und die Alten Herren nicht vergessen werden“, so Luig.