Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Handball

Leistungssteigerung beschert TVS-Jungs einen deutlichen Erfolg

13.11.2012 | 19:52 Uhr
Leistungssteigerung beschert TVS-Jungs einen deutlichen Erfolg
Die TVS-Jungs feierten gegen Overberge einen klaren Heimsieg.Foto: Alex Bonsendorf

Menden. Die heimischen Nachwuchsteams in der Handball-Oberliga verbuchten am Wochenende jeweils einen deutlichen Heimsieg. Die Begegnungen im Überblick:

Weibliche A-Jugend: HSG Menden-Lendringsen - TuS Bommern 33:19 (13:11). Auch ohne Luisa Köck (erste Damen) lösten die HSG-Mädchen die Heimaufgabe gegen die Wittenerinnen souverän. „Wir haben gut gespielt“, sagte Trainer Helmut Fahn. „Die Mannschaft hat die Spannung bis zum Ende hochgehalten.“ In der ersten Halbzeit hielt der Gast noch einigermaßen mit, aber aufgrund einer gut organisierten Abwehr mit einer in den zweiten 30 Minuten starken Lesley Gaulitz im Tor zogen die HSG-Girls auf 28:16 davon. Nun fiebert man dem Spitzenspiel am Samstag beim bislang noch verlustpunktfreien Tabellenführer Lüner SV entgegen.

HSG Menden-Lendringsen: Vanessa Seckelmann, Gaulitz; Albrecht (3), Schaffrin (9), Kayser (4), Ziegenhirt (2), Voß (4), Gran (3), Darline Seckelmann (4), Gutzeit (4).

Männliche B-Jugend: TV Menden-Schwitten - TuS Eintracht Overberge 27:18 (12:9). Die TVS-Jungs zeigten eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den zurückliegenden Vorstellungen gegen Oespel-Kley und Aplerbeck. Nach dem vorzüglichen 10:4-Start (16.) ließen die Schwittener, die ohne den weiterhin verletzten Oliver Kampmeier antreten mussten, zwar die Zügel etwas schleifen. „Aber nach der Pause haben wir noch einmal eine Schüppe draufgelegt“, so Trainer Martin Denso. Einen guten Einstand feierte Neuzugang Stefan Lasshoff, aus der Bergkamen zum TVS gestoßen ist. „Wir haben uns ordentlich präsentiert und die Partie über die gesamte Spielzeit dominiert“, so Denso weiter.

TV Menden-Schwitten: Wilde, Antoni; Müller, Hollitzer (5), Toth, Gran (8/3), Wegner (2), Springer (4), Lasshoff (4), Schlotmann, Schmidt, Schröer (3).

Franz Schoo



Kommentare
Aus dem Ressort
5:3-Sieg! BSV Menden behält im Elfmeterschießen die Nerven
Fußball
Das war schon richtig gut! Die Fußballer des BSV Menden qualifizierten sich am Freitagabend am Iserlohner Hemberg für das Finale des FIN-Cups 2014. Im Halbfinale bezwang der Landesligist den Ligarivalen FC Borussia Dröschede zwar erst im Elfmeterschießen mit 5:3 (1:1, 1:1) – doch der Erfolg war...
Fahrfehler kostet Kevin eine Medaille
Radsport
Riesenpech für Kevin Beckschulze bei der Deutschen Downhill-Meisterschaft der U17-Junioren im baden-württembergischen Albstadt: Nach einem kleinen Fahrfehler landete Beckschulze im Ziel mit einer Zeit von 2:16 Minuten lediglich fünf Sekunden hinter dem Drittplatzierten auf Rang acht.
Mario Droste: Langsam muss sich Startelf heraus kristallisieren
Fußball
Im dritten Spiel innerhalb von vier Tagen konnte Fußball-Bezirksligist TuS Langenholthausen nicht überzeugen.
Lara Röwekamp erzielt den „Longest Drive“
Golfsport
Auf den Fröndenberger Golfplätzen fand zum 16. Mal das Turnier „36 Fröndenberger“ statt. Das bedeutet, dass die 110 angetretenen Golfer an einem Tag jeweils eine komplette Runde auf dem Platz des GC Unna-Fröndenberg und GC Gut Neuenhof absolvieren mussten
Die Verrohung der Fußball-Sitten
Fußball
Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger leistete sich vor einigen Tagen eine obszöne Beleidigung gegenüber Borussia Dortmund. Solche groben verbalen Ausfälle scheinen im Fußballkreis Iserlohn an der Tagesordnung zu sein. Das zeigt die Bilanz der Spruchkammer für die Saison 2013/2014.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
FIN-Cup 2014
Bildgalerie
Fussball
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Handball vom Wochenende
Bildgalerie
Handball