Julia Haarmann gewinnt die Bruttowertung der Damen

Siegerehrung beim GC Unna-Fröndenberg: Spielführer Herbert Hiddemann, Bruttosiegerin Julia Haarmann, Sonja Lammert und Tanja Neveling (von links).
Siegerehrung beim GC Unna-Fröndenberg: Spielführer Herbert Hiddemann, Bruttosiegerin Julia Haarmann, Sonja Lammert und Tanja Neveling (von links).
Foto: WP
Was wir bereits wissen
86 Teilnehmer begaben sich beim Osterturnier des Golf-Clubs Unna-Fröndenberg auf eine unterhaltsame Runde, denn neben der Start- und Halfwayverpflegung hatte der Osterhase an einigen Abschlägen noch diverse Überraschungen hinterlegt.

Fröndenberg..  Auch wenn durch das suboptimale Wetter der zurückliegenden Woche der Platz etwas gelitten hatte, wurden noch recht gute Ergebnisse erzielt.

So gewann Julia Haarmann (GCUF) mit 17 Punkten die Bruttowertung der Damen vor Ulla Hansen (ebenfalls GCUF) mit 16 Punkten.

Bei den Herren siegte Olav Neveling (GCUF) im Stechen mit 27 Punkten vor seinem Klubkameraden Torben Clöer (ebenfalls 27).

In der Netto-A-Wertung konnte sich Tobias Opfermann vom GC Varmert mit 34 Punkten den ersten Platz vor Jörg Poppen (GCUF) und Volker Hellmann vom Nachbarn Gut Neuenhof mit jeweils 34 Punkten sichern.

Die Netto-B-Klasse gewann Dieter Brouwer (GCUF) mit 37 Punkten vor Harald Meister (36) und Julia Haarmann (36) – beide ebenfalls vom heimischen GCUF.

Sieger der Netto-C-Wertung wurde Michael Niederdorf (48 Punkte). Auf den Plätzen folgten Mark Alexander Wiwianka (42) und Kerstin Rennebaum (38/alle GCUF).

Als Sonderwertung musste die Anzahl der an verschiedenen Abschlägen hinterlegten Ostereier gezählt werden. Hier erhielt Hermann Latzel den ausgelobten Sonderpreis.