Herren 40 des TCM wollen in Westfalenliga

Menden..  Für die heimischen Tennisteams auf westfälischer Ebene geht es am Wochenende in die letzten Saisonspiele, und zum Abschluss der Spielzeit 2015 stehen für einige Mannschaften noch wichtige Entscheidungen an.

Durch das überraschende 5:4 in Salzkotten haben sich die Herren 30 des VfL Platte Heide eine gute Ausgangsposition im Rennen um den Klassenerhalt in der Verbandsliga verschafft. Mit einem Heimsieg gegen den TC GW Paderborn (Heute, 13 Uhr, Holzener Straße) wäre man aller Sorgen ledig.

Die Herren 40 des TC Menden können mit einem Heimsieg gegen den ebenfalls noch verlustpunktfreien Gelsenkirchener TK (heute, 13 Uhr, Molle) den Sprung in die Westfalenliga schaffen.

Für die Herren 60 des TC Menden ist der Abstieg aus der Westfalenliga besiegelt. Heute will man sich bei TC Flora Dortmund (13 Uhr) würdig verabschieden.

Die Damen 40 des TC Menden könnten sich mit einem Heimsieg gegen TC BW Ahlen 23 (heute, 13 Uhr, Molle) noch auf den zweiten Platz verbessern.

Zum Nachbarschaftsduell beim TC Iserlohn fahren heute die Damen 50 des TC Menden (13 Uhr), beim Tabellenersten ist das Team aus der Molle aber nur Außenseiter.

Auf einen Sieg setzt das Damen 55-Team des TC Menden im Auswärtsspiel beim TC Marl 33 (13 Uhr).