Harald Hövel ist „Ehrenschiri des Jahres“

Menden..  An der Tagung der Vorsitzenden der Kreisschiedsrichterausschüsse und der Kreisschiedsrichterlehrwarte sowie des westfälischen Verbandsschiedsrichterausschusses in Kamen-Kaiserau nahmen auch vom Fußball-Kreis Iserlohn Schiedsrichter-Obmann Lars Lehmann (TuS Holzen-Sommerberg) und -Pressewart Dirk Sodenkamp (BSV Menden) teil.

Besondere Freude löste die Ehrung für den langjährigen DFB-Schiedsrichter Harald Hövel (FC Iserlohn) aus. Der Oestricher wurde vom VSA-Vorsitzenden Michael Liedtke für seine Lebensleistung als „Ehrenschiedsrichter des Jahres 2014“ ausgezeichnet. Damit wurden Hövels herausragenden Leistungen als Schiedsrichter, Funktionär und Beobachter gewürdigt. „Seine Einsatzbereitschaft, Ehrlichkeit und Offenheit sind Vorbild“, so Liedtke.

Bereits im Dezember war Hövel in Lendringsen im heimischen Kreis geehrt worden. „Es freut uns, dass sein Wirken über die Kreisgrenzen hinaus Beachtung und Würdigung erfährt“, sagte Lars Lehmann.