Gerrietzen/Brandt retten Remis in Lendringsen

Volkringhausen..  Einen möglicherweise wichtigen Punkt holte die erste Tischtennis-Mannschaft des TTC Volkringhausen in der Bezirksklasse 3 beim Nachbarn TTC-DJK Lendringsen II. Letztlich sicherte das Doppel mit Hendrik Gerrietzen und Olaf Brandt mit einem klaren 3:0-Sieg das 8:8-Unentschieden.

Damit bleibt der TTC auf dem Relegationsplatz, konnte aber mit dem TV Altenvoerde (0:9 bei TT-Team Hagen II) gleichziehen. In den beiden ausstehenden Begegnungen gegen den Tabellenzweiten StR Altena (Samstag, 17 Uhr, Murmke-Halle) und den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, TTC Hagen IV (18. April), sollen nun die entscheidenden Punkte für den Klassenerhalt eingefahren werden.

In Lendringsen startete der TTC vielversprechend, gewann zwei Doppelpartien (Stracke/Schulte und Gerrietzen/Brandt), geriet dann aber immer wieder in Rückstand (3:5, 5:7).

Olaf Brandt und Alexander Steiner sorgten dann für den 7:7-Ausgleich, ehe Nico Schulte seine Partie in vier Sätzen abgeben musste und schließlich im letzten Match doch noch der Punktgewinn gelang.

TTC Volkringhausen: Stracke (1), Gerrietzen, Reinhold, Brandt (2), Steiner (2), Schulte; Gerrietzen/Brandt (2), Stracke/Schulte (1), Reinhold/Steiner.

Die zweite Mannschaft besiegte in dere Kreisliga den Tabellenletzten TuRa Freienohl II deutlich mit 9:0, bleibt aber nach dem Remis von Tasmania Schreppenberg gegen den TuS Medebach weiter auf einem Abstiegsplatz.

Jetzt gilt es für die Volkringhauser in den beiden verbleibenden Begegnungen gegen den TV Wickede (Sonntag, 10 Uhr, Murmke-Halle) und am 18. April, beim TuS Medebach noch die erforderlichen Punkte gegen den Abstieg einzufahren.

Die Partie gegen das Schlusslicht war eine eindeutige Sache, die TTC-Zweite ließ den Gästen nur fünf Satzgewinne und hatte im Schnelldurchgang die Punkte eingefahren.

TTC Volkringhausen II: Schulte (1), Thomas Noll (1), Schäfer (1), Frederic Löchel (1), Hagelüken (1), Patrick Löchel (1); Schulte/Frederic Löchel (1), Noll/Patrick Loechel (1), Schäfer/Hagelüken (1).