Freier Sonntag beschert Punkte fürs BSV-Konto

Menden..  Für den überkreislich aktiven Fußball-Nachwuchs des BSV Menden geht am Wochenende die Saison 2014/15 zu Ende. Dabei gehen die Youngster vom Huckenohl mit reduziertem Programm an den Start, den nur die beiden Mannschaften aus dem Bereich der B-Junioren sind noch im Einsatz. Alle anderen haben die Punktejagd bereits abgeschlossen.

Auch die A1-Jungen, die am morgigen Vormittag eigentlich gegen den VfR Wellensiek ihren Heimausklang hätten bestreiten sollen. „Aber dieses Spiel fällt aus, die Gäste verzichten auf eine Austragung und haben uns dies auch so mitgeteilt“, sagte gestern Reiner Matusczyk, Geschäftsführer des Gesamtvereins und stellvertretender Geschäftsführer beim BSV-Nachwuchs, und zeigte durchaus Verständnis für das Fernbleiben der Bielefelder Vorstädter. „Die sind eh schon abgestiegen und wollen jetzt nicht noch die weite Reise nach Menden antreten“, so Matusczyk. Die Schützlinge von Trainer Mathias Müssig dürfen sich somit auf einen freien Sonntag und auf drei kampflose Punkte freuen.

B-Junioren-Landesliga 2: SpVg. Brakel - BSV Menden. Die Mannschaft von Trainer Nico Beckmann nimmt Abschied von der zweithöchsten westfälischen Spielklasse. Im Lager des Absteigers hofft man zwar noch einmal auf ein Erfolgserlebnis. Ob das aber gelingt, hängt sicherlich auch von der personellen Besetzung ab.

Anstoß: Morgen, 11 Uhr, Thermo-Glas-Stadion in Brakel.

B-Junioren-Bezirksliga 4: BSV Menden II - Borussia Dröschede. Die schon seit vielen Wochen als Absteiger feststehenden Kicker von Trainer Rolf Wagner treffen in ihrem letzten Bezirksliga-Spiel auf den Kreisrivalen aus Dröschede. Vielleicht können sie sich mit dem dritten Saisonsieg in die Kreisliga verabschieden.

Anstoß: Heute, 15.30 Uhr, Huckenohl-Nebenplatz.