Flaute auf der Hinsel in 2015: SuS Beckum fehlen Führungsfiguren

Der SuS Beckum hat nach vier Begegnungen in 2015 mit nur einem Zähler den Kontakt zur Spitze verloren: Dem Team von der Hinsel fehlen Führungspersönlichkeiten wie Christian Brinkschulte (hinten/hier beim 3:2-Sieg in der Hinrundenpartie gegen den SV Endorf).
Der SuS Beckum hat nach vier Begegnungen in 2015 mit nur einem Zähler den Kontakt zur Spitze verloren: Dem Team von der Hinsel fehlen Führungspersönlichkeiten wie Christian Brinkschulte (hinten/hier beim 3:2-Sieg in der Hinrundenpartie gegen den SV Endorf).
Foto: sportpresse-reker.de, Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de
Was wir bereits wissen
Vier Spiele in 2015 und nur einen Punkt ergattert. Bei Fußball-B-Ligist SuS Beckum läuft sportlich aktuell praktisch nichts, der Aufstiegszug ist für die in der Hinserie so starken Hinsel-Kicker längst abgefahren.

Balve..  Die Osterpause kam daher für Spielertrainer Thomas Cordes nicht ungelegen, um sich und sein Team neu zu orientieren. Im Interview mit der Sportredaktion der WESTFALENPOST äußert sich der 33-jährige zur aktuellen Lage auf der Hinsel.

Frage: Dem bisherigen Saisonverlauf würde ich folgende Note geben, weil...

Thomas Cordes: ... eine Zwei, weil unsere Hinrunde mit 28 Punkten nahezu perfekt lief und wir auch in der Hallensaison sportliche Highlights gesetzt haben. Wir sind Vize-Stadtmeister geworden und haben beim RWE-Cup die Zwischenrunde erreicht.

Die bisherigen Auftritte in 2015 haben mir gezeigt, dass...

Cordes: ... wir längst nicht mehr in der Verfassung sind wie 2014. Wir können die Ausfälle einiger erfahrener Spieler wie Markus Fälsch oder Lars Plümer einfach nicht kompensieren. Die jungen Spieler sind willig, aber eben in bestimmten Situationen noch nicht clever genug.

Was mich sportlich aktuell am meisten stört, ist die Tatsache, dass...

Cordes: ... es aktuell viel Unruhe auf dem Platz gibt. Es wird zu viel diskutiert und gehadert statt sich aufzubauen. Dies liegt aber eben auch daran, dass einige Leistungsträger aus Verletzungsgründen nicht spielen können und somit Führungsfiguren fehlen.

Als verantwortlicher Trainer mache mir den Vorwurf, dass ich...

Cordes: ... mir zuletzt eine dumme rote Karte abgeholt und dadurch die Mannschaft geschwächt habe.

Ich würde am Ende der Spielzeit 2014/15 von einer gelungenen Saison sprechen, wenn...

Cordes: ... wir einen Platz unter den ersten fünf Mannschaften belegen würden. Dies wird aber nur gelingen, wenn wir uns in den kommenden Wochen auf dem Platz wieder besser im Griff haben. Aus den nächsten drei Spielen bei Türkiyemspor Neheim-Hüsten, gegen SSV Stockum II und SuS Langscheid/Enkhausen III wollen wir mindestens sieben Punkte holen. Das ist mein Anspruch.