Ehrung bei Jahrestreff: Petrias erhält die goldene Vereinsnadel

Menden..  Viele Mitglieder waren zwar nicht erschienen, aber dafür wurde sehr konstruktiv gearbeitet. Bei der Jahresversammlung der Abteilung Budotechniken im SV Menden konnten die Regularien zügig abgehandelt werden. So erhielt Kassenwart Klaus-Jürgen Sieberg die Bestätigung der Finanzlage durch die Kassenprüfer Manuel Beuke und Dennis Thiele und wurde einstimmig entlastet.

Sieberg wurde bei den anstehenden Wahlen auch in seiner Funktion bestätigt. Bei nur einer Enthaltung erhielt zuvor Abteilungsleiter Raimund Berg das erneute Vertrauen der Mitglieder. Neu im Vorstand sind Manuel Beuke (Jugendwart) und Reinhard Junge (Judofachwart). Kassenprüfer sind Dennis Thiele und Klaus Brusis.

Abteilungschef Raimund Berg konnte eine besondere Ehrung durchführen. In seiner Laudatio ging er auf die Verdienste von Ulrich Petrias ein, und dem wurde die goldene Vereinsnadel für seine 40-jährige Vereinstreue verliehen. Petrias ist zudem seit circa 25 Jahren Fachgruppenleiter Ju-Jutsu und hat sich in dieser Zeit als fachkundiger Referent bei Lehrgängen auf Bezirks- und Landesebene erwiesen.

Termine für Aktivitäten wurden wie folgt festgelegt: Sommerfest und Grillnachmittag am 30. Mai, Weihnachtsfeier am 5. Dezember.