Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fußball

BSV: Pokal vor Augen, Soest schon im Hinterkopf

13.11.2012 | 22:00 Uhr
BSV: Pokal vor Augen, Soest schon im Hinterkopf
Marcel Hoffmann und der BSV Menden wollen im Pokal eine Runde weiter kommen.Foto: Bonsendorf

Menden. Die Fußballer des BSV Menden setzen am Mittwoch ihren Pflichtspielbetrieb fort. Der Bezirksliga-Spitzenreiter ist in der dritten Runde des Kreispokals beim A-Ligisten Vatanspor Hemer zu Gast. Die Partie wird um 19.30 Uhr auf dem Ernst-Loewen-Sportplatz in Deilinghofen angepfiffen.

„Das ist ein sehr wichtiges Spiel für uns. Wir wollen natürlich eine Runde weiterkommen“, sagt BSV-Trainer Mark Elbracht (Foto). Der Dortmunder sieht die AchtelfinalPartie beim Kreisligisten auch zum Einspielen auf das Samstag-Spiel gegen DJK Westfalia Soest. „Deshalb passt das nach der Spielpause vom Wochenende sehr gut“, so Elbracht.

Der Mendener Coach will trotzdem einigen Kickern, die zuletzt bei den Einsätzen etwas zu kurz kamen, Spielanteile zu räumen. Zudem zollt er dem Kreisligisten einigen Respekt. „Das ist eine ordentliche Truppe“, so Mark Elbracht.

Allerdings richtet der BSV-Übungsleiter den Blick bereits auf den kommenden Samstag, wenn der Tabellenvierte der Bezirksliga 7 ins Huckenohl kommt. Elbracht schaute sich die Soester am Sonntag bei deren 5:0-Erfolg gegen den SV Neubeckum an und war sichtlich beeindruckt. „Soest ist richtig spielstark und spielt frech und mutig nach vorne“, berichtet Mark Elbracht.

Der dann aber nicht in Ehrfurcht versinkt. „Auf solche Spiele freut man sich doch als Fußballer, denn da wird man richtig gefordert. Das wird sicher ein Spitzenspiel vor einer hoffentlich guten Kulisse“, so der BSV-Trainer mit Blick auf den Samstag.

Doch heute steht erstmal der Kreispokal auf der Tagesordnung.

Burkhard Granseier



Kommentare
Aus dem Ressort
TV Schwitten hat eine Rechnung offen
Damenhandball
Die heimischen Oberliga-Handballerinnen bestreiten ein Wochenende mit lösbaren Aufgaben. So ist die HSG Menden-Lendringsen am Samstag bei Schlusslicht SC Greven 09 zu Gast (18 Uhr), Lokalrivale TV Schwitten setzt die Punktejagd am Sonntag mit dem Heimspiel gegen die DJK Coesfeld fort (15.30 Uhr,...
Heikle Mission im Abstiegskampf
Fußball-Bezirksliga 4
Auf Fußball-Bezirksligist TuS Langenholthausen wartet zum Hinrundenausklang der Staffel 4 eine heikle Aufgabe, deren Lösung aber sehr lukrativ sein kann. Denn es geht nicht nur darum, endlich mal wieder in die Erfolgsspur zu finden. Außerdem besteht am Sonntag die große Chance, Gastgeber TuS...
Herbstmeister Mellen will auch Weihnachtschampion werden
Fußball-Kreisliga B
In der Fußball-Kreisliga B Arnsberg steht der letzte Spieltag der Hinrunde auf der Agenda. Die Mitglieder aus dem Balver Stadtgebiet bestreiten diese 15. Saisonrunde durchweg in heimischen Gefilden.
LIT war LIT – die neue Aufgabe für die HSG-Handballer heißt Spenge
Handball-Oberliga
Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen nicht sein. Handball-Oberligist HSG Menden-Lendringsen fährt morgen mit der Empfehlung eines 8:0-Laufes – darunter das sensationelle 42:29 in Nordhemmern – zum Auswärtsspiel nach Spenge. Dagegen hat der gastgebende TuS zuletzt viermal in Folge verloren.
Halingen will Hunger nach Punkten auch in Schwelm stillen
Handball-Landesliga
Auf den TV Halingen wartet am Sonntag eine unangenehme Spätschicht. Die Partie bei Rote-Erde Schwelm beginnt erst um 18 Uhr (Sporthalle Schwelm-West), und TVH-Trainer Christoph Gutzeit hat den heimischen Tabellenführer der Handball-Landesliga 4 auf ein umkämpftes Match eingestellt.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Hüsten 09 - Dröschede 0:2
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Das Handball-Wochenende
Bildgalerie
Handball
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball