Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

BSV: Pokal vor Augen, Soest schon im Hinterkopf

13.11.2012 | 22:00 Uhr
BSV: Pokal vor Augen, Soest schon im Hinterkopf
Marcel Hoffmann und der BSV Menden wollen im Pokal eine Runde weiter kommen.Foto: Bonsendorf

Menden. Die Fußballer des BSV Menden setzen am Mittwoch ihren Pflichtspielbetrieb fort. Der Bezirksliga-Spitzenreiter ist in der dritten Runde des Kreispokals beim A-Ligisten Vatanspor Hemer zu Gast. Die Partie wird um 19.30 Uhr auf dem Ernst-Loewen-Sportplatz in Deilinghofen angepfiffen.

„Das ist ein sehr wichtiges Spiel für uns. Wir wollen natürlich eine Runde weiterkommen“, sagt BSV-Trainer Mark Elbracht (Foto). Der Dortmunder sieht die AchtelfinalPartie beim Kreisligisten auch zum Einspielen auf das Samstag-Spiel gegen DJK Westfalia Soest. „Deshalb passt das nach der Spielpause vom Wochenende sehr gut“, so Elbracht.

Der Mendener Coach will trotzdem einigen Kickern, die zuletzt bei den Einsätzen etwas zu kurz kamen, Spielanteile zu räumen. Zudem zollt er dem Kreisligisten einigen Respekt. „Das ist eine ordentliche Truppe“, so Mark Elbracht.

Allerdings richtet der BSV-Übungsleiter den Blick bereits auf den kommenden Samstag, wenn der Tabellenvierte der Bezirksliga 7 ins Huckenohl kommt. Elbracht schaute sich die Soester am Sonntag bei deren 5:0-Erfolg gegen den SV Neubeckum an und war sichtlich beeindruckt. „Soest ist richtig spielstark und spielt frech und mutig nach vorne“, berichtet Mark Elbracht.

Der dann aber nicht in Ehrfurcht versinkt. „Auf solche Spiele freut man sich doch als Fußballer, denn da wird man richtig gefordert. Das wird sicher ein Spitzenspiel vor einer hoffentlich guten Kulisse“, so der BSV-Trainer mit Blick auf den Samstag.

Doch heute steht erstmal der Kreispokal auf der Tagesordnung.

Burkhard Granseier



Kommentare
Aus dem Ressort
Harter Kampf für den Traum vom DM-Gold
Skaterhockey
Für eingefleischte Skaterhockey-Freunde ist es eine Saisonphase zum Genießen. Die mitunter zähe Jagd nach Punkten und Platzierungen in der Vorrunde ist abgehakt, mit den Play-offs um die Deutsche Meisterschaft steigt auch bei den Damen des Mendener SC Mambas die Spannung.
Kräftemessen der Gipfelstürmer
Fußball-Kreisliga B
Es ist Derby-Zeit im Balver Stadtgebiet. Wenn sich am Sonntagnachmittag Gastgeber Rot-Weiß Mellen und Nachbar SuS Beckum ab 15 Uhr gegenüber stehen, geht es um weit mehr als nur um Punkte in der Fußball-Kreisliga B.
Mit dem dritten Heimsieg in Folge könnte der TVS nach oben schauen
Handball-Oberliga
Während sich am Wochenende im Topduell der Handball-Oberliga der Damen die beiden Erstplatzierten (Drolshagen und Everswinkel) gegenüber stehen, sind die heimischen Teams der HSG Menden-Lendringsen und des TV Menden-Schwitten bestrebt, auf Tuchfühlung mit den Spitzenteams zu bleiben.
A-Liga-Derby erlebt weitere Verlängerung
Fußball-Kreisliga A
Am dritten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Iserlohn gewannen die Sportfreunde Hüingsen mit 2:0 bei Menden Türk. Das Ergebnis dieser Partie ist zwar amtlich, und ein Einspruch von Menden Türk gegen die Wertung war von der Kreisspruchkammer abgelehnt worden. Aber einen „Schlusspfiff“ für die...
Trainer Reiners: Ich hoffe, dass die Blockade gelöst ist
Handball-Oberliga
Die Erleichterung über den ersten Saisonsieg war deutlich spürbar. Jetzt schickt sich Handball-Oberligist HSG Menden-Lendringsen an, die nächsten Punkte auf der Habenseite zu verbuchen – das soll am Samstag im Spiel bei der HSG Gevelsberg-Silschede gelingen (19.15 Uhr, Sporthalle West).
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Das Handball Wochenede
Bildgalerie
Handball
Play-off-Halbfinale
Bildgalerie
Mambas Damen
Fußball vom Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
BSV Menden und Hüingsen - Lendringsen
Bildgalerie
Fußball in Menden