Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Fußball

BSV: Pokal vor Augen, Soest schon im Hinterkopf

13.11.2012 | 22:00 Uhr
BSV: Pokal vor Augen, Soest schon im Hinterkopf
Marcel Hoffmann und der BSV Menden wollen im Pokal eine Runde weiter kommen.Foto: Bonsendorf

Menden. Die Fußballer des BSV Menden setzen am Mittwoch ihren Pflichtspielbetrieb fort. Der Bezirksliga-Spitzenreiter ist in der dritten Runde des Kreispokals beim A-Ligisten Vatanspor Hemer zu Gast. Die Partie wird um 19.30 Uhr auf dem Ernst-Loewen-Sportplatz in Deilinghofen angepfiffen.

„Das ist ein sehr wichtiges Spiel für uns. Wir wollen natürlich eine Runde weiterkommen“, sagt BSV-Trainer Mark Elbracht (Foto). Der Dortmunder sieht die AchtelfinalPartie beim Kreisligisten auch zum Einspielen auf das Samstag-Spiel gegen DJK Westfalia Soest. „Deshalb passt das nach der Spielpause vom Wochenende sehr gut“, so Elbracht.

Der Mendener Coach will trotzdem einigen Kickern, die zuletzt bei den Einsätzen etwas zu kurz kamen, Spielanteile zu räumen. Zudem zollt er dem Kreisligisten einigen Respekt. „Das ist eine ordentliche Truppe“, so Mark Elbracht.

Allerdings richtet der BSV-Übungsleiter den Blick bereits auf den kommenden Samstag, wenn der Tabellenvierte der Bezirksliga 7 ins Huckenohl kommt. Elbracht schaute sich die Soester am Sonntag bei deren 5:0-Erfolg gegen den SV Neubeckum an und war sichtlich beeindruckt. „Soest ist richtig spielstark und spielt frech und mutig nach vorne“, berichtet Mark Elbracht.

Der dann aber nicht in Ehrfurcht versinkt. „Auf solche Spiele freut man sich doch als Fußballer, denn da wird man richtig gefordert. Das wird sicher ein Spitzenspiel vor einer hoffentlich guten Kulisse“, so der BSV-Trainer mit Blick auf den Samstag.

Doch heute steht erstmal der Kreispokal auf der Tagesordnung.

Burkhard Granseier


Kommentare
Aus dem Ressort
Spätes Eigentor bringt BSV Menden auf die Gewinnerseite
Fußball-Kreispokal
Am Ende wurde es doch noch richtig deutlich! Fußball-Landesligist BSV Menden bezwang am Abend den klassenhöheren FC Iserlohn mit 6:3 nach Verlängerung (3:3, 1:1) und qualifizierte sich damit für das Halbfinale des Iserlohner Kreispokals. Das beschert am Mittwoch, 14. Mai, das Derby beim...
Jana Blome holt bei Gauliga-Start die meisten Punkte
Geräteturnen
Die Turnerinnen des TuS Lendringsen sind mit ordentlichen Resultaten in die neue Gauliga-Saison gestartet. Beim Wettkampf in Bochum mussten sie jedoch personellen Problem trotzden, wenn krankheitsbedingt waren einige Talente ausgefallen.
Racingteam ist Neunter auf Nürburgring
Motorsport
Das PoLe-Ratingteam mit dem Mendener Wolfgang Kemper konnte mit ihrem Porsche beim zweiten Lauf zur Langstreckenmeisterschaft 2014 auf dem Nürburgring den neunten Platz belegen.
VfL-Mädchen gewinnen den Dortmund-Cup
Jugendhandball
Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt! Die Handball-A-Mädchen des VfL Platte Heide setzten sich beim 18. Dortmund-Cup als strahlende Siegerinnen durch, nachdem sie sich in den beiden Jahren zuvor stets mit der Finalteilnahme hatten begnügen müssen.
SVM-Mixedteam kann Vorteile nicht ummünzen
Volleyball
Das Volleyball-Mixedteam des SV Menden legte beim Werner SC zwar ein engagiert geführtes Match hin, musste am Ende aber eine 1:3-Niederlage hinnehmen.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
BSV Menden - FC Iserlohn 6:3 n.V.
Bildgalerie
Kreispokal Viertelfinale
BSV Menden gegen VfL Theesen
Bildgalerie
Westfalenpokal B-Jugend
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
AH Garbeck - AH Balve 4:5 n.E.
Bildgalerie
Balver AH-Derby