Bezirksliga-Aufstieg ist die Krönung

So sehen Sieger aus! Die C-Junioren von Menden United feierten am Samstag den Sprung  in die Bezirksliga. Im letzten Spiel der Aufstiegsrunde gelang der alles entscheidende 5:0-Heimsieg gegen BG Schwerin.
So sehen Sieger aus! Die C-Junioren von Menden United feierten am Samstag den Sprung in die Bezirksliga. Im letzten Spiel der Aufstiegsrunde gelang der alles entscheidende 5:0-Heimsieg gegen BG Schwerin.
Foto: WP

Menden..  Die Fußball-C-Junioren von Menden United haben es geschafft. Die Youngster aus Hüingsen und Lendringsen sind seit Samstagnachmittag Bezirksligist. Mit einem verdienten 5:0 (2:0)-Heimsieg über die SpVg. BG Schwerin sicherten sich die Schützlinge von Torsten Strott und Jens Römer das Bezirksliga-Ticket.

„Das ist das Gemeinschaftwerk einer ganz besonderen Mannschaft. Das ist auch der Lohn für diejenigen, die vor über einem Jahr das Projekt Menden United auf den Weg gebracht hat“, sagte Torsten Strott. Der Vorsitzende des BSV Lendringsen, dessen Verein im Nachwuchsbereich ja seit Saisonbeginn gemeinsam mit den Sportfreunden Hüingsen als komplett eigenständiger Klub an den Start geht, war in der Stunde des Triumphes sehr nachdenklich. „Es hat sich gezeigt, dass es sich lohnt alte Grenzen zu überwinden und gemeinsam etwas Neues anzugehen“, so Strott. Denn der Zusammenschluss des Kicker-Nachwuchses aus Hüingsen und Lendringsen zu Menden United war oft belächelt worden.

Nur gegen SpVg. Hagen 11 verloren

„Es wäre aber auch zu bitter gewesen, wenn die Niederlage gegen die Hagen 11 den Jungs den Aufstieg vermasselt hätte“, blickte Torsten Strott noch einmal auf die erfolgreich abgeschlossene Aufstiegsrunde zurück. Wie berichtet, verlor Menden United vor Wochenfrist gegen die Hagener mit 0:3 – es war die einzige Niederlage in dieser Runde.

Zur Pause schon mit 3:0 vorn

Die heimischen Talente begannen die Partie gegen Schwerin sehr konzentriert. Ein Doppelschlag von Hannes Ulrich (14./29.) brachte Menden United auf den richtigen Weg. Als Lennart Kimm (42.) in der zweiten Halbzeit das 3:0 erzielte, war die Frage nach dem Sieger bereits geklärt. Marius Walter und Maximilian Vogelsang sorgten dann für den Endstand (59./69.).

„Jetzt müssen wir sehen, dass wir für die Bezirksliga eine schlagkräftige Truppe zusammen bekommen“, sagt Torsten Strott. Denn das Aufstiegsteam rückt altersbedingt fast komplett in die B-Junioren auf.

Probetraining

Auch aus diesem Grund lädt Menden United interessierte C-Jungen am morgigen Dienstag und am Donnerstag zum Probetraining in den Lendringser Max-Becker-Sportpark ein – Beginn ist jeweils um 18 Uhr, U15-Kicker aus anderen Vereinen müssen eine entsprechende Bescheinigung mitbringen.

Menden United: Weische; Walter (67. Römer), Kimm, Sommer, Petti (67. Schürkötter), Ulrich, Vogelsang, Kahrimanovic, Schubert, Krasniqi, Bodur (63. Tillmanns), Niebecker.