Badminton-Talente des TuS Lendringsen siegen mit 7:1

Durch einen ungefährdeten 7:1-Sieg gegen den Tus Werdohl festigten die Badminton-Talente des TuS Lendringsen ihren zweiten Tabellenplatz in der Schüler-Bezirksliga Nord 2. Bereits nach dem Damen-Einzel (Lynn Geißler) und den Herren-Doppel (David Brock/Jost Raffenberg und Jakob/Simon Kardell), die alle drei in 2:0-Gewinnsätzen entschieden wurden, hatte sich das Team einen komfortablen Vorsprung erspielt. Das Damen-Doppel (Lynn Geißler/Hannah Knapp) wurde kampflos für das heimische Badminton-Team gewertet. Jost Raffenberg und David Brock siegten in ihrem Herren-Einzel wie im Doppel ohne Satzverlust. Der deutliche Sieg wurde dann im Mixed von Corinna Schäfer zusammen mit Simon Kardell perfekt gemacht, auch sie gewannen souverän ohne Satzverlust. Am Freitag geht es nun zum Spitzenspiel beim GSV Fröndenberg. Die erfolgreiche Mannschaft von links nach rechts: Jakob Kardell, Hannah Knapp, David Brock, Simon Kardell, Jost Raffenberg, Lynn Geißler, Corinna Schäfer. Foto: Privat