B1 gegen Verl nur krasser Außenseiter

Menden..  Während die A1- und B2-Junioren des BSV Menden das letzte Osterferien-Wochenende noch spielfrei genießen dürfen, müssen die B1- und D1-Junioren Nachholspiele bestreiten. Beide Teams treffen dabei auf den SC Verl.

Die beiden Begegnungen im Überblick:

B-Junioren-Landesliga 2: BSV Menden - SC Verl. Die Ostwestfalen sind zwar klarer Favorit, aber das Hinspiel (2:3) gibt Trainer Nico Beckmann ein wenig Hoffnung auf eine Überraschung. „Klar würden wir gerne einen Punkt holen, aber Verl ist sicher nicht unsere Kragenweite. Die Punkte für den Klassenerhalt müssen wir gegen andere Mannschaften holen.“ Personell gibt es keine Probleme – alle Mann an Bord.

Anstoß: Sonntag, 11 Uhr, Huckenohl-Stadion.

D-Junioren-Bezirksliga 3: BSV Menden - SC Verl. Auch die Youngster von Trainer Christian Rausch sind gegen die Verler Außenseiter. Die Gäste haben mit einem Sieg die Möglichkeit, zum Tabellenzweiten Hamm aufzuschließen. Aber mit einer engagierten Leistung könnte für die BSV-er vielleicht etwas drin sein.

Anstoß: Samstag, 13.30 Uhr, Huckenohl-Nebenplatz.