Das aktuelle Wetter NRW 15°C
C-Jugend-Pokalfinale

Torwart Faber der Held im Elfmeterschießen

13.11.2012 | 22:04 Uhr
Torwart Faber der Held im Elfmeterschießen
Die Entscheidung in Herscheid! Im Elfmeterschießen setzte sich die C-Jugend des SC Lüdenscheid im Kreispokalfinale gegen den TuS Plettenberg durch.Foto: Lutz Großmann

Kreispokalfinale der C-Junioren: TuS Plettenberg - SC Lüdenscheid 3:5 nach Elfmeterschießen (1:1, 1:1, 0:0). Welch eine Dramatik am Dienstagabend in Herscheid ! Bezirksliga-Primus TuS Plettenberg hatte bereits eine Hand am Pott, doch kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit glich der Kreisliga A-Erste durch Tim Schulze aus (68.), erzwang die Verlängerung und nach 2x5 torlosen Minuten das 11-m-Schießen. Bei dieser Lotterie blieben die SCL-Schützen Oliver Herms, Tim Schulze, Bilal Chalail und Dennis Walter cool. Zum wahren Held aber avancierte Torwart Niklas Faber, der Neal Kasels Schuss an den Pfosten lenkte. Als Emre Koc dann sogar das Tor verfehlte, jubelte der große SCL-Anhang über den Sieg.

Karaboga (1.) und Fabian Steiner (8.) verpassten für den SCL die frühe Führung. Dann kam der TuS besser ins Spiel und ging kurz nach der Pause durch Batuhan Uzuns Freistoß nicht unverdient in Führung (40.). Mit Glück vermied das El Mourabit-Team bei TuS-Chancen von Johannes Becker (53.) und Michael Ikuzwe (55.) den K.o., bekam in der Endphase aber nochmal Auftrieb und hatte seinerseits Pech, dass das klare Foul von Torwart Nico Henneke an Schulze keinen Elfmeter nach sich zog (63.). Es wurde immer hektischer: Schulze gelang das längst verdiente 1:1 (68.), ehe Karabogas vermeintliches 2:1 in der Schlussminute wegen einer angeblichen Abseitsstellung nicht anerkannt wurde.

TuS: Henneke - Kasel, Blazek, Knips, Karaiskos, Koc, Uzun, Ikuzwe, Becker, Bartke, König - Levermann, Stremel, Iliadis, Cinar.

SCL: Faber - Schumacher, Car, Chalail, Walter, Koctürk, Karaboga, Cetin, Nolting, Steiner, Dolovac - Herms, Schulze, Langner, Pabst.



Kommentare
Aus dem Ressort
Drei heimische Talente spielen für Phoenix Hagen in der NBBL
Basketball
Es war der größte Erfolg der noch jungen Vereinsgeschichte, als die Basketballer der Phoenix Hagen Juniors im Frühjahr den dritten Rang beim „Top 4“ der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) in Bamberg belegten und mit dem jetzigen BBL-Spieler Sören Fritze auch den „MVP“, also den wertvollsten...
Ausrichter LTV 61 mit Stadtmeisterschaften zufrieden
Hallenfußball
Direkt auf Anhieb verstanden hatten den neuen Modus in der Endrunde bei den Lüdenscheider Hallenfußball-Stadtmeisterschaften 2013 nicht alle Aktiven und Zuschauer und so es gab am zweiten Turniertag doch noch die eine oder andere Nachfrage. Am Ende aber war fast jeder mit den Titelkämpfen vom...
In der SAP-Arena platzt der Knoten
Eishockey
Hochverdient sicherten sich die Iserlohn Roosters am Samstagabend in Mannheim mit einem 5:2 (0:0, 5:2, 0:0)-Sieg drei Punkte, nutzten die Fehler des Gegners und brachten im Schlussdrittel den Vorsprung souverän über die Zeit.
RSV triumphiert am Felderhof
Hallenfußball
Der Sieger des 39. Hallenfußballturniers des Kiersper SC heißt RSV Meinerzhagen. Durch einen 2:0-Endspielsieg gegen den starken B-Liga-Spitzenreiter FC Phoenix Halver sicherte sich der Bezirksligist am Samstag den Gewinn des Sparkassen-Pokals 2013.
„Das Basisprinzip ist die Drehung“
Aikido
Vor einiger Zeit wurden im Gebäude an der Kirchstraße 38 in Altena noch Frühlingsrollen, Peking-Gulaschsuppen und Ente Szechuan serviert. Inzwischen wird in den Räumlichkeiten mitten in der Fußgängerzone nicht mehr geschlemmt, sondern getrimmt – aber das auch weiterhin asiatisch.
Fotos und Videos
Nacht der Show in Balve
Bildgalerie
Balve Optimum 2013
DM-Titel der Amazonen in Balve
Bildgalerie
Balve Optimum 2013
APS beim Balve Optimum
Bildgalerie
Balve Optimum 2013
DM-Springen in Balve
Bildgalerie
Balve Optimum 2013