Das aktuelle Wetter NRW 9°C
2. Bl. Tischtennis

Pflichtsieg im Kellerduell

Zur Zoomansicht 15.01.2013 | 09:40 Uhr
TTC Altena - Hertha BSC Berlin, Tischtennis - 2. Bundesliga Nord, Foto: Alexander Cremer / WAZ FotoPool
TTC Altena - Hertha BSC Berlin, Tischtennis - 2. Bundesliga Nord, Foto: Alexander Cremer / WAZ FotoPoolFoto: Alexander Cremer / WAZ FotoPool

TTC Altena kommt ohne Spitzenspieler Yoshihiro Ozawa mit einem blauen Auge davon

2. Bundesliga: TTC Altena - Hertha BSC Berlin 9:4. Aufsteiger Altena ist im Kellerduell gegen das Schlusslicht aus Berlin mit einem blauen Auge davongekommen. Die wie erwartet ohne ihren japanischen Spitzenspieler Yoshihiro Ozawa angetretenen Burgstädter profitierten davon, dass die Hertha in der Sauerlandhalle auf ihre Nummer 4 Sven Kath verzichten musste. Der frisch gebackene Vater war in der Hauptstadt geblieben. Aber auch mit Kath verlor der Tabellenletzte am Samstag in eigener Halle gegen den 1. FC Köln klar mit 1:9.

Alexander Cremer

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Nacht der Show in Balve
Bildgalerie
Balve Optimum 2013
DM-Titel der Amazonen in Balve
Bildgalerie
Balve Optimum 2013
APS beim Balve Optimum
Bildgalerie
Balve Optimum 2013
DM-Springen in Balve
Bildgalerie
Balve Optimum 2013
Die Reitstars in Balve
Bildgalerie
Balve Optimum 2013
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson
Erinnerungen an den ersten Schultag
Bildgalerie
i-Dötzchen
Starlight Express feiert
Bildgalerie
Starlight Express
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Baustellenbesichtigung HRW
Bildgalerie
HOCSCHULE
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
2. Sparkassen-Firmenlauf
Bildgalerie
Fotostrecke
BSV Menden - SC Wiedenbrück 0:2
Bildgalerie
Fussball Wesfalenpokal
Das weisse Gold der Kelten
Bildgalerie
Ausstellung
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
RWE-WinterCup: Vorweg-Cup
Bildgalerie
Hallenfußball
Paderborn hat keine Chance
Bildgalerie
2. Bundesliga
WR Sportlerehrung 2013
Bildgalerie
WR Sportler 2012
Aus dem Ressort
Drei heimische Talente spielen für Phoenix Hagen in der NBBL
Basketball
Es war der größte Erfolg der noch jungen Vereinsgeschichte, als die Basketballer der Phoenix Hagen Juniors im Frühjahr den dritten Rang beim „Top 4“ der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) in Bamberg belegten und mit dem jetzigen BBL-Spieler Sören Fritze auch den „MVP“, also den wertvollsten...
Ausrichter LTV 61 mit Stadtmeisterschaften zufrieden
Hallenfußball
Direkt auf Anhieb verstanden hatten den neuen Modus in der Endrunde bei den Lüdenscheider Hallenfußball-Stadtmeisterschaften 2013 nicht alle Aktiven und Zuschauer und so es gab am zweiten Turniertag doch noch die eine oder andere Nachfrage. Am Ende aber war fast jeder mit den Titelkämpfen vom...
In der SAP-Arena platzt der Knoten
Eishockey
Hochverdient sicherten sich die Iserlohn Roosters am Samstagabend in Mannheim mit einem 5:2 (0:0, 5:2, 0:0)-Sieg drei Punkte, nutzten die Fehler des Gegners und brachten im Schlussdrittel den Vorsprung souverän über die Zeit.
RSV triumphiert am Felderhof
Hallenfußball
Der Sieger des 39. Hallenfußballturniers des Kiersper SC heißt RSV Meinerzhagen. Durch einen 2:0-Endspielsieg gegen den starken B-Liga-Spitzenreiter FC Phoenix Halver sicherte sich der Bezirksligist am Samstag den Gewinn des Sparkassen-Pokals 2013.
„Das Basisprinzip ist die Drehung“
Aikido
Vor einiger Zeit wurden im Gebäude an der Kirchstraße 38 in Altena noch Frühlingsrollen, Peking-Gulaschsuppen und Ente Szechuan serviert. Inzwischen wird in den Räumlichkeiten mitten in der Fußgängerzone nicht mehr geschlemmt, sondern getrimmt – aber das auch weiterhin asiatisch.