Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Fußball-Stadtmeisterschaft

Wethmar und Preußen sehr torhungrig

11.06.2012 | 20:34 Uhr
Wethmar und Preußen sehr torhungrig

Lünen. Mit zwei einzelnen Spielen wurde die Stadtmeisterschaft der Jugendfußballer am Montag fortgesetzt.

Bei den B-Junioren traf Westfalia Wethmar in der Brambauer Glückauf-Arena im ersten Viertelfinale auf die SG Gahmen - und die Partie wurde eine ganz klare Angelegenheit. Die Wethmarer, gerade zum dritten Mal in Folge Meister in der Kreisliga A geworden und in wenigen Tagen in der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga aktiv, setzten sich mit 13:1 durch. Die Tore erzielten Mowinkel (3), Lohhölter (3), Dupke (2), Hellmich (2), Krause, Dvorak und Seiler. Für Gahmen war Sener erfolgreich. In der Vorschlussrunde bekommen es die Grün-Weißen mit BW Alstedde oder VfB Lünen zu tun. Hier wird der Gegner am Samstag ermittelt.

Im zweiten Spiel Spiel des Tages durfte die D-Jugend des SV Preußen jubeln. An der Dammwiese schlug der SVP ebenfalls die SG Gahmen mit 10:0 (Nitsche 4, Kusserow 3, Weiß 2, Stauch). Im Halbfinale treffen die Preußen nun auf den Sieger der Partie VfB Lünen versus Lüner SV, die am Freitag stattfindet.

Ein wenig zerstückelt geht es mit den Spielen der Stadtmeisterschaft auch in den nächsten Tagen weiter. Dienstag stehen die ersten Viertelfinalspiele bei den C-Junioren an. Um 18 Uhr treffen an der Dammwiese BW Alstedde und VfB Lünen aufeinander. Zeitgleich wird auch in der Glückauf-Arena die Partie BV Brambauer gegen SV Preußen angepfiffen. Mittwoch duellieren sich in einem D-Jugend-Viertelfinale Gastgeber BV Brambauer und Westfalia Wethmar II um 17.30 Uhr.

Markus Wilczek



Kommentare
Aus dem Ressort
Kai-Bastian Evers: "Ich weiß, was ich kann"
Neustart in...
30 Kilometer nördlich von Bielefeld liegt die Gemeinde Rödinghausen. Gerade mal 10.000 Menschen wohnen hier. Fußball-Experten haben die Ostwestfalen trotzdem auf der Landkarte ausfindig gemacht. Der Weg des SV Rödinghausen erinnert an den der TSG 1899 Hoffenheim. Der Lüner Kai-Bastian Evers will ihn...
Lüner Klubs im Kampf um die inoffizielle Stadtkrone
Fußball: Mita-Cup
Die Zeit der Waldläufe ist vorbei. Wer jetzt noch nicht in Form ist, hat zum Saisonstart ein Problem. Denn der erste Spieltag ist nur noch zwei Wochen entfernt. Die Trainer feilen an Taktik und Startelf - und überprüfen die Verfassung ihrer Spieler beim vierten Mita-Cup des LSV in der Kampfbahn...
Richter steht im Halbfinale und tauscht die Badehose
Wasserball: Masters-WM
Die Medaille ist zum Greifen nah: Franz-Josef Richter steht mit den 55+-Wasserballern des SV Cannstatt im Halbfinale der Masters-WM im kanadischen Montreal. Zum Abschluss der Gruppenphase gelang ein klarer 9:3-Erfolg über den Masters Rio Club (Brasilien).
Ein hartes Trainingslager wartet auf den VfL Brambauer
Frauenhandball
Die Verbandsliga-Handballerinnen des VfL Brambauer bestreiten an diesem Wochenende ihr Trainingslager. Nach gemeinsamem Jogging, einer Trainingseinheit mit anschließendem Mittagessen wird sich das Team am Samstagmittag zum Spiel beim Oberligisten Teutonia Riemke aufmachen.
Westfalia Wethmar macht ohne Aruna weiter
Fußball
Der Sonntag hat es in sich für Bezirksligist Westfalia Wethmar: Nach der Auftaktpartie beim Mita-Cup gegen den VfB 08 (13 Uhr) reist die Mannschaft zur Erstrunden-Begegnung im Kreispokal (18 Uhr). Nicht mit an Bord: Issaka Aruna.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
So schätzen sich die Klubs der Bezirksliga 8 gegenseitig ein
Bildgalerie
Fotostrecke
So schätzen sich die Klubs der Landesliga 4 gegenseitig ein
Bildgalerie
Fotostrecke