Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Lünen

Hölscher-Sieben will zurück ins Aufstiegsrennen

07.02.2008 | 17:17 Uhr

Damen-Landesliga: DJK Ewaldi Aplerbeck - VfL Brambauer (So., 15.30 Uhr, Sporthalle Aplerbeck I, Schweizer Allee 35). ...

... (mak) Nach den Vergleichen mit den Riegen aus dem unteren Bereich der Tabelle steht für die Damen um Trainer Reinhard Hölscher am Sonntag wieder ein richtiger Härtetest auf dem Programm. Die Gastgeberinnen rangieren mit 23:5 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und machen sich somit noch berechtigte Hoffnungen nach nur einem Jahr in der Landesliga wieder in die Verbandliga aufsteigen zu können. Die Stärken der Dortmunder liegen klar in der Ausgeglichenheit der Mannschaft, die sowohl aus routinierten Spielerinnen, als auch aus den sogenannten "jungen Wilden" besteht. Zudem hat Aplerbeck das anfängliche Torwartproblem in den Griff bekommen und steht nun noch stabiler in der Deckung.

Dieser Mix aus Jung und Alt schmeckte der Hölscher-Sieben schon beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Top-Teams nicht, wie das Ergebnis von 26:23 zu Gunsten der Dortmunderinnen verrät. "Das wird sicherlich kein einfacher Gang, aber wir wollen in Aplerbeck frei aufspielen und natürlich auch gewinnen", gibt sich Hölscher kämpferisch . Mit einem Sieg beim Aufstiegsaspiranten wäre der VfL selbst wieder im Rennen um den Aufstieg.

Diese Tatsache sollte genug Motivation sein, um die Scharte aus dem Hinspiel auszuwetzen. Personell kann VfL-Trainer Hölscher, der in der kommenden Saison in den Herrenbereich zum Bezirksligisten DJK Grün-Weiß Nottuln wechselt, aus dem Vollen schöpfen. Auch die A-Jugendlichen sind mit von der Partie, haben allerdings schon ein Meisterschaftsspiel (11 Uhr) in den Knochen.


Kommentare
Aus dem Ressort
Gelbe Karten zählen nur in der Liga
Verband regelt Gelbsperre
Wer sich in der kommenden Saison zu viele Gelbe Karten einhandelt muss aussetzen. Fest steht nun, dass die Sperre nach der fünften Gelben Karte ein Spiel beträgt. Sie dauert jedoch auf keinen Fall länger als zehn Tage. Noch wichtiger: Die Gelben Karten zählen nur in der Liga und nicht mal...
Die Spielpläne der Kreise Dortmund und Unna/Hamm stehen fest
Fußball-Kreisliga A
Die Preußen empfangen zum Ligastart Absteiger Hörder SC. Mit einem Heimspiel gegen den SV Brausenhagen startet die Wethmarer U23. Ebenfalls zuhause gegen den SV Brackel II legt der VfB 08 los. Der Auftakt des TuS hat es in sich. Die Niederadener starten bei Aufsteiger Frömern, empfangen dann...
Starker Auftakt für Richter bei der Masters-WM
Wasserball
Auftakt nach Maß: Die 55+-Mannschaft des SV Cannstatt hat bei der Wasserball-Masters-WM im kanadischen Montreal ihre erste Vorrunden-Partie gewonnen. Gegen das Team der Perth Cockatoos aus Australien glückte ein 14:4-Erfolg. Mittendrin: Franz-Josef Richter, Vorsitzender des SV Lünen 08.
Doppel-Rot für Preußen - BVB-Reserve weiter
Fußball-Kreispokal
Der BV Brambauer-Lünen steht nach einem 4:0 über B-Ligist Derne in der nächsten Runde des Kreispokals. Für Preußen Lünen kam es beim Pokal-Aus gegen den künftigen Liga-Konkurrenten Berghofen knüppeldick. Zwei Rote Karten, jeweils für den Mann zwischen den Pfosten, vermiesten den Preußen den...
4:1 - Lüner SV wirft VfL Kemminghausen raus
Fußball-Kreispokal
Den ersten Test unter Wettberwerbsedingungen hat der Lüner SV bestanden. Im Dortmunder Kreispokal setzte sich der LSV gegen Bezirksligist Kemminghausen mit 4:1 durch. Da half auch die Unterstützung durch Kevin Großkreutz an der Bande dem VfL nichts. Alle Tore zum Nachlesen - hier im Liveticker.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
So schätzen sich die Klubs der Bezirksliga 8 gegenseitig ein
Bildgalerie
Fotostrecke
So schätzen sich die Klubs der Landesliga 4 gegenseitig ein
Bildgalerie
Fotostrecke
Lüner Sommerbiathlon 2014
Bildgalerie
Fotostrecke