Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Lünen

Hölscher-Sieben will zurück ins Aufstiegsrennen

07.02.2008 | 17:17 Uhr

Damen-Landesliga: DJK Ewaldi Aplerbeck - VfL Brambauer (So., 15.30 Uhr, Sporthalle Aplerbeck I, Schweizer Allee 35). ...

... (mak) Nach den Vergleichen mit den Riegen aus dem unteren Bereich der Tabelle steht für die Damen um Trainer Reinhard Hölscher am Sonntag wieder ein richtiger Härtetest auf dem Programm. Die Gastgeberinnen rangieren mit 23:5 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und machen sich somit noch berechtigte Hoffnungen nach nur einem Jahr in der Landesliga wieder in die Verbandliga aufsteigen zu können. Die Stärken der Dortmunder liegen klar in der Ausgeglichenheit der Mannschaft, die sowohl aus routinierten Spielerinnen, als auch aus den sogenannten "jungen Wilden" besteht. Zudem hat Aplerbeck das anfängliche Torwartproblem in den Griff bekommen und steht nun noch stabiler in der Deckung.

Dieser Mix aus Jung und Alt schmeckte der Hölscher-Sieben schon beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Top-Teams nicht, wie das Ergebnis von 26:23 zu Gunsten der Dortmunderinnen verrät. "Das wird sicherlich kein einfacher Gang, aber wir wollen in Aplerbeck frei aufspielen und natürlich auch gewinnen", gibt sich Hölscher kämpferisch . Mit einem Sieg beim Aufstiegsaspiranten wäre der VfL selbst wieder im Rennen um den Aufstieg.

Diese Tatsache sollte genug Motivation sein, um die Scharte aus dem Hinspiel auszuwetzen. Personell kann VfL-Trainer Hölscher, der in der kommenden Saison in den Herrenbereich zum Bezirksligisten DJK Grün-Weiß Nottuln wechselt, aus dem Vollen schöpfen. Auch die A-Jugendlichen sind mit von der Partie, haben allerdings schon ein Meisterschaftsspiel (11 Uhr) in den Knochen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
SV Lünen verliert Kellerduell gegen Köln
Wasserball: 2. Liga
Die Zweitliga-Wasserballer des SV Lünen haben das Kellerduell bei der SGW Köln am Samstagabend deutlich mit 3:11 verloren. Der Abstiegskampf...
SuS Oberaden geht bei TSC Eintracht Dortmund unter
Fußball: Bezirksliga 8
Nach dem 0:9 bei Eintracht Dortmund ist der Abstieg des SuS Oberaden zwar noch nicht besiegelt, die Hoffnung ist nach der erneuten Klatsche aber nicht...
VfB Lünen gewinnt knapp mit 2:1 Alle Ergebnisse
Fußball: Kreisliga
Der VfB Lünen hat im Heimspiel gegen Phönix Eving drei Punkte geholt. Der BV Brambauer-Lünen II verlor dagegen auswärts in Mengede mit 1:6. Einen...
SuS Oberaden lässt in Werdohl zu viele Chancen liegen
Handball
Die Verbandsliga-Handballer des SuS Oberaden haben am Samstagabend beim abstiegsbedrohten PSV Plettenberg/Werdohl eine 32:36-Niederlage kassiert. Die...
Heimische Teams haben kein Druck im Saisonfinale
Handball
Nach dem wichtigen 31:30-Sieg gegen SV Teutonia Riemke hat Handball-Verbandsligist SuS Oberaden die Klasse gesichert. Demnach können die "Cobras"...
Fotos und Videos
article
1645349
Hölscher-Sieben will zurück ins Aufstiegsrennen
Hölscher-Sieben will zurück ins Aufstiegsrennen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/luenen/hoelscher-sieben-will-zurueck-ins-aufstiegsrennen-id1645349.html
2008-02-07 17:17
Lünen