Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Lünen

Hölscher-Sieben will zurück ins Aufstiegsrennen

07.02.2008 | 17:17 Uhr

Damen-Landesliga: DJK Ewaldi Aplerbeck - VfL Brambauer (So., 15.30 Uhr, Sporthalle Aplerbeck I, Schweizer Allee 35). ...

... (mak) Nach den Vergleichen mit den Riegen aus dem unteren Bereich der Tabelle steht für die Damen um Trainer Reinhard Hölscher am Sonntag wieder ein richtiger Härtetest auf dem Programm. Die Gastgeberinnen rangieren mit 23:5 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und machen sich somit noch berechtigte Hoffnungen nach nur einem Jahr in der Landesliga wieder in die Verbandliga aufsteigen zu können. Die Stärken der Dortmunder liegen klar in der Ausgeglichenheit der Mannschaft, die sowohl aus routinierten Spielerinnen, als auch aus den sogenannten "jungen Wilden" besteht. Zudem hat Aplerbeck das anfängliche Torwartproblem in den Griff bekommen und steht nun noch stabiler in der Deckung.

Dieser Mix aus Jung und Alt schmeckte der Hölscher-Sieben schon beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Top-Teams nicht, wie das Ergebnis von 26:23 zu Gunsten der Dortmunderinnen verrät. "Das wird sicherlich kein einfacher Gang, aber wir wollen in Aplerbeck frei aufspielen und natürlich auch gewinnen", gibt sich Hölscher kämpferisch . Mit einem Sieg beim Aufstiegsaspiranten wäre der VfL selbst wieder im Rennen um den Aufstieg.

Diese Tatsache sollte genug Motivation sein, um die Scharte aus dem Hinspiel auszuwetzen. Personell kann VfL-Trainer Hölscher, der in der kommenden Saison in den Herrenbereich zum Bezirksligisten DJK Grün-Weiß Nottuln wechselt, aus dem Vollen schöpfen. Auch die A-Jugendlichen sind mit von der Partie, haben allerdings schon ein Meisterschaftsspiel (11 Uhr) in den Knochen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Westfalia Wethmar trifft auf Eintracht Dortmund
Fußball: Bezirksliga
Kemminghausen (60 Punkte), Wethmar (59), Werne (58): Das Führungstrio der Fußball-Bezirksliga streitet sich drei Spieltage vor dem Saisonende...
Höhe Hüde für Preußens Reserve Alle Vorberichte
Fußball: Kreisliga A
Der SV Preußen 07 II steht seit Pfingstmontag auf einem Abstiegsplatz. Im Heimspiel am Sonntag gegen den Tabellenzweiten Hombrucher SV II wird es...
LSV reist zum Tabellennachbarn SpVg Emsdetten
Fußball: Landesliga
Eine Partie "ohne große taktische Vorgaben" erwartet Mario Plechaty, Trainer des Fußball-Landesligisten Lüner SV, am Sonntag beim Gastspiel in...
0:4 Cappenberg verliert in Ottmarsbocholt
Fußball: Kreisliga A
Einen rabenschwarzen Abend haben die Kicker GS Cappenbergs am Donnerstag erwischt. 0:4 (0:1) unterlag das Team von GSC-Spielertrainer Patrick Osmolski...
Wethmars erster Gegner wäre Westfalia Rhynern II
FLVW legt...
Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat Mittwochabend die Entscheidungsspiele der Tabellenzweiten der Bezirksligen festgelegt....
Fotos und Videos
Tischtennis: 11. Lüner Open
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1645349
Hölscher-Sieben will zurück ins Aufstiegsrennen
Hölscher-Sieben will zurück ins Aufstiegsrennen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/luenen/hoelscher-sieben-will-zurueck-ins-aufstiegsrennen-id1645349.html
2008-02-07 17:17
Lünen