Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Info

Diesmal haben Vereinsschwimmer Vorrang

14.11.2012 | 15:03 Uhr

Für die schwimmbegeisterten Lüner Bürger ist zu beachten, dass es durch die Stadtmeisterschaften zu Beeinträchtigungen der Öffnungszeiten kommt.

So schließt das Lippe Bad für die Öffentlichkeit am Freitag bereits um 16 Uhr und am Samstag ist nach dem Frühschwimmen um 8.15 Uhr Ende.



Kommentare
Aus dem Ressort
Westfalia mit Oh und Zuversicht nach Kaiserau
Fußball: Bezirksliga
Die 2:3-Heimniederlage gegen Langschede hat Bezirksliga-Spitzenreiter Wethmar verdaut. In den Testspielen gegen die Westfalenligisten Wickede (3:2) und Hombruch (3:5) holte sich die Mannschaft ihr Selbstvertrauen zurück. Am Sonntag geht's für die Westfalia nach Kaiserau. Ligakonkurrent Oberaden...
Teams blicken wieder auf sich - die Vorschau
Fußball: Kreisliga
Zwei Wochen durften vergehen, damit sich die Gemüter nach dem hitzigen Derby zwischen dem VfB Lünen und den Preußen wieder beruhigen konnten. Am 15. Spieltag muss wieder jeder auf sich schauen, um an Platz eins und zwei dranzubleiben. Alle Kreisliga-A-Spiele gibt es hier in der Vorschau.
Heimpremiere für den SV Lünen
Wasserball: 2. Liga
Nach dem knapp verpatzten Start in die Liga wollen die Wasserballer des SV Lünen im zweiten Spiel die Punkte im Lippe Bad behalten. Der Gegner ist dem Lüner Trainer zwar bekannt, trotzdem fällt es ihm schwer, die Stärke des Düsseldorfer SC einzuschätzen.
Aufsteiger VfK muss gegen Angstgegner ran
Ringen: Landesliga
Nach der ersten Niederlage gegen Ueckerath ist bei den Ringern des VfK Lünen-Süp Wiedergutmachung gegen den KSV Gütersloh angesagt. Die Gäste werden aber topmotiviert nach Lünen reisen, denn die Gütersloher stehen mächtig unter Zugzwang.
Schicksalspiel für die BG Lünen in Schwerte
Basketball: Landesliga
Die Landesliga-Basketballer der BG Lünen wollen nach dem Sieg gegen Bochum nachlegen und sich von den beiden Teams im Tabellenkeller absetzen. Denn neben den Bochumer Astrostars hängt auch die Schwerter TS noch sieglos am Ende der Tabelle. Sowohl den Lünern als auch den Schwertern hilft nur ein...
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
30. Barbara-Lauf des SuS Oberaden
Bildgalerie
Fotostrecke
Landesliga 4: LSV gewinnt gegen Emsdetten
Bildgalerie
Fotostrecke