Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Handball

Zankl verlässt Lüdenscheid

15.06.2012 | 21:28 Uhr
Funktionen
Zankl verlässt Lüdenscheid
Matthias Zankl (r.)., hier im Zwiegespräch mit dem ehemaligen Lüdenscheider Trainer Friedhelm Ziel, wechselt zum TV Schwitten . Foto: Lutz Großmann

Lüdenscheid. Jetzt könnte die HSG Lüdenscheid ein echtes Problem bekommen: Dem Verein ist es nämlich nicht gelungen, den während der vergangenen Saison von der HSV Werdohl/Versetal verpflichteten Torwart Matthias Zankl zu halten. Der 34-Jährige gab jetzt dem Verbandsligisten TV Schwitten seine Zusage. In Menden soll er das zum Oberligisten und Lokalrivalen HSG Menden-Lendringsen wechselnde Talent Kevin Peichert ersetzen.

Verbandsliga-Absteiger HSG Lüdenscheid gehen damit aller Voraussicht nach beide Stammkeeper verloren. Jörn Bahr will aus privaten Gründen – er sieht Vaterfreuden entgegen – kürzer treten. Für ihn hat Lüdenscheid den jungen Stefan Weigt von der SG Schalksmühle-Halver II zurück geholt.

Kommentare
Aus dem Ressort
Reue zahlt sich vor KSK aus
Fußball
Gleiches Strafmaß für vehementen Faustschlag und „Stinkefinger“.
U14-Kreisauswahl schlägt sich tapfer
Fußball
Rang fünf beim Turniereinsatz in Senden.
Ein Sieg auf dem Wunschzettel
--- eingestellt...
Fußball-Bezirksliganeuling SC Lüdenscheid geht ganz gelassen in den dritten Advent: „Unser bisheriges Abschneiden gibt uns viel Ruhe, aber ich würde...
Krumbholz: „Die Jungs wissen Bescheid“
--- eingestellt...
Vier Plätze und einen Punkt trennen den RSV Meinerzhagen auf Rang acht und den Tabellenzwölften Rot-Weiß Lüdenscheid in der Fußball-Bezirksliga vor...
Respekt auf der Strecke geblieben
--- eingestellt...
Redebedarf hatten beide Seiten: Die 23 erschienenen Jugendleiter auf der einen und der Kreisjugendausschuss auf der anderen Seite. Am Montagabend...
Fotos und Videos
Lkw-Brand in Lüdenscheid
Bildgalerie
Feuerwehr
WR Sportlerehrung 2013
Bildgalerie
WR Sportler 2012
SGSH gibt richtige Antwort
Bildgalerie
MK Handball