Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Kreis Olpe

Wenden siegt nach spannendem Spiel

23.01.2015 | 00:11 Uhr

Wenden. Eine Niederlage gegen den TTV Lennestadt und ein Sieg gegen den TV Grevenbrück, das ist die Bilanz der Schüler des TTC Wenden IV vom vergangenen Spieltag. Gegen den TTV Lennestadt setzte es eine deftige 0:10-Niederlage. Einzig Erik Kellenter hatte im lezten Spiel den Ehrenpunkt auf dem Schläger. In einer spannenden und äußerst knappen Partie (Satzverhältnis 20:18) gewannen die Wendener mit 6:4 gegen Grevenbrück.

Bis zum 4:4 war die Begegnung völlig offen, doch dann gewannen sowohl Erik Kellenter als auch Dominik Abeln klar.

Im vereinsinternen Tischtennis-Duell zwischen dem TTC Wenden V und dem TTC Wenden VI siegte die Fünfte standesgemäß mit 9:2. Für die zwei Punkte von Wenden vier zeichnete das Doppel Werner Scheppe/Henry Schulze und im Einzel Daniel Kauz verantwortlich.

Ebenfalls in der 2. Kreisklasse trat Wenden IV auswärts gegen den SV Langenau II an. Mit einem 9:4 Sieg sicherten sich die Wendener Tabellenrang II. Der beinhaltet das Recht zur Relegation um den Aufstieg.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
SSV Meschede - FC Altenhof 0:2
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
25. Triathlon am Möhnesee
Bildgalerie
Jubiläum
Meschede - Finnentrop/B. 1:5
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
article
10265719
Wenden siegt nach spannendem Spiel
Wenden siegt nach spannendem Spiel
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/kreis-olpe/wenden-siegt-nach-spannendem-spiel-aimp-id10265719.html
2015-01-23 00:11
Kreis Olpe