Welch ein Saison-Endspurt

Herzlichen Glückwunsch an den SC LWL, TuS Rhode und FC Lennestadt III! Sie sind die Aufsteiger dieses Fußball-Wochenendes im Seniorenfußball.

Der SC LWL 05 steht vor seinem ersten Bezirksliga-Jahr, ist also ein waschechter Neuling. Naja, fast. Erfahrenere Fußballfans wissen, dass zumindest einer der Vorgängervereine schon einmal in der Bezirksliga gespielt hat: Die Sportfreunde Windhausen.

Was da vor zehn Jahren gegründet wurde, ist eine Erfolgsgeschichte, auch begründet in der guten Jugendarbeit. Die schlägt sich jetzt in einem großen sportlichen Erfolg nieder.

Gilbert Florath und sein Vorstand haben alles richtig gemacht. Dazu gehört auch, Jörg Rokitte als Trainer verpflichtet zu haben. Der weiß, wie Aufstieg geht.

In der Kreisliga A sind also die Würfel gefallen. Was aber bitteschön ist in der Etage darüber los? Dort bahnt sich ein Saison-Endspurt an, der an Spannung nicht zu übertreffen sein dürfte, ein Dreikampf um zwei Plätze zwischen dem Tabellenführer Kiersper SC, dessen Polster auf einen Punkt geschrumpft ist sowie den Verfolgern SV Ottfingen und FC Altenhof. Auf die beiden letzten Spieltage darf sich der Fan freuen. Lothar Linke