VSV Wenden erringt Meisterschaft in der Kreisliga A

Der VSV Wenden, Meister und Teilnehmer an der Aufstiegrunde zur Bezirksliga.
Der VSV Wenden, Meister und Teilnehmer an der Aufstiegrunde zur Bezirksliga.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Mit 51 Punkten und 92:19 Torensicherten sich die A-Junioren des VSV Wenden die Meisterschaft in der Kreisliga A. Ein toller Erfolg für die von Ralf Decher und Marius Gerigk trainierten Wendener und Gerlinger Jungs.

Mit einer Planwagenfahrt und anschließender Party im VSV-Heim wurde die Meisterschaft im Kreise ihrer Familienangehörigen gebührend gefeiert.

Doch ab sofort ist wieder Konzentration gefordert, nehmen sie doch an der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga teil.

Gegner dort sind der SC Lüdenscheid, der SSV Meschede, die JSG Weißbach/Dielfen und der SV Hüsten. Los geht es am Sonntag, 7. Juni um 11 Uhr in Lüdenscheid.

Das Bild zeigt hinten von links: Trainer Ralf Decher, Kevin Kruse, Louis Niederschlag, Marvin Stahl, Jan-Philipp Linz, Christian Stahl, Philipp Quast, Marius Grebe, Max Kramer, Constantin Arens, David Dornseifer, Max Stahl, Julian Clemens, Kevin Halbe, Trainer Marius Gerigk; sitzend vorne von links: Emre Karaca, Marvin Koch, Simon Tump. Es fehlen: Dominic Kruse, Timo Weingarten.