Vorstand des TV Heggen komplett

Heggen..  Veränderungen gab es im Vorstand des TV Heggen bei der Generalversammlung im Gasthof Schriener.

Schriftführerin Regina Drixelius stellte sich nach sieben Jahr nicht mer zur Wahl. Von den 46 anwesenden Mitgliedern wurde Susanne Rötz einstimmig zur neuen Schriftführerin gewählt. Damit ist der Vorstand wieder komplett ist.

Dirk Wilmes wurde als zweiter Vorsitzender wiedergrwählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Leichtathletikwart Jonas Rannefeld, die Seniorenbetreuerinnen Waltraud Heß und Tanja Neubert sowie Frauenwartin Nanni Hoffmann, die diesen Amt seit 36 Jahren inne hat. Beiratsmitglied Ele Wilmes wurde ebenfalls wieder gewählt. Tanja Sander und Dominik Rannefeld kamen als neue Beiratsmitglieder hinzu.

Sportabzeichen und Ehrungen

Wanderwartin Karola Wilmes stellte sich für ein Jahr zur Wiederwahl. Horst Rannefeld nutzte die Versammlung zur Verleihung der Sportabzeichen, die im vergangenen Jahr wieder einen Aufwärtstrend verzeichnen konnten.

Nicht fehlen durften auch die Jubilarehrungen. Seit 25 Jahren im Verein sind: Sabrina Wilmes, Linda Gibson, Karin Voß, Bernadette Gastreich, Andre Sondermann, Christian Hesener, Hildegard Gante, Helmut Drexelius, Sabine Kloubert, Korbin Schulte, Kerstin Schulte und Thomas Willmes. Dafür gab es eine Urkunde und die Ehrennadel.

40 Jahre zum TV Heggen gehört Ursula Dicke. Als Dank überreichte ihr die Vorsitzende, Barabara Sander-Graetz, ein sauerländer Flachgeschenk. 50 Jahre Mitglied sind Jutta Haase, Angelika Heß und Gitta Luke. Sie bekamen neben der Urkunde ebenfalls das sauerländer Flachgeschenk.

Maifeier

Am Ende der Versammlung wies der Vorstand darauf hin, dass am 1. Mai wieder die Maifeier aller örtlichen Vereine auf dem Schützenplatz stattfindet. Der TV Heggen ist zusammen mit dem Tambourcorps Heggen für Kinderbelustigung zuständig. Außerdem findet am 20. September der Wandertag des TV Heggen statt.