Vier Tore, vier Neue

Eine erfolgreiche Woche hat der TV Rönkhausen hinter sich. Am Donnerstag gab es einen 4:1-Sieg im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga C1 gegen die SF Albaum. Dazu konnte der Verein vier Neuverpflichtungen für die kommende Saison bekannt geben. Der aktuelle Tabellenzweite der Liga hat bereits mit der Weiterverpflichtung des Trainergespanns Julian Opitz/Gregor Zoran ein Zeichen gesetzt. Danach stellte der TVR die Neuzugänge Jan Hüttemann (28 Jahre), Simon Vogel (24), Ardija Tusha (21) und Sergej Neu (27) vor. Die vier verfügen teils über überkreisliche Erfahrungen. Jan Hüttemann ist zurzeit Spielertrainer beim SC Kückelheim/Salwey und war davor Abwehrspieler beim Landesligisten SG Finnentrop/Bamenohl. Simon Vogel kehrt vom A-Kreisligisten SF Dünschede in die TVR-Reihen zurück. Ardija Tusha gehörte zum erweiterten Landesligakader der SG Finnentrop/Bamenohl. Und Sergej Neu, dessen Heimat RW Lennestadt ist, spielt aktuell noch bei den Sportfreunden Dünschede. Das Bild zeigt (von links): Spielertrainer Julian Opitz, Jan Hüttemann, Simon Vogel, Ardija Tusha und Sergej Neu. Foto: op