Vielversprechender Saisonstart für MTB-Team

Das Bike Shop Clemens Racing Team, von links: Marius Ohms, Daniel Drees, Alexander Koch und Sven Lorey.
Das Bike Shop Clemens Racing Team, von links: Marius Ohms, Daniel Drees, Alexander Koch und Sven Lorey.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Das 2014 gegründete Bike Shop Clemens Racing Team stockte seine Mannschaft um zwei Fahrer auf. Mit aktuell fünf Marathon- und Cross Country-Piloten sowie einem Downhill-Piloten startete das Team in die neue MTB-Saison. Zum Saisonauftakt gab es vielversprechende Ergebnisse.

Lennestadt..  Beim Frühjahrsklassiker, dem SKS Bike Marathon in Sundern, gewann Alexander Koch prompt in der Herren Kategorie. Der 19-jährige Auszubildende zum Industriemechaniker aus Serkenrode legte die 30 Kilometer- Strecke in 1:11:36 Stunden zurück und belegte damit im 560 Teilnehmer starken Feld in der Gesamtwertung den 2. Platz. Der ein Jahr jüngere Moritz Hesener aus Lenhausen kam auf Platz 18 der Gesamtwertung ins Ziel. Einen Platz dahinter folgte Marius Ohms, 25 aus Sporke.

Beim darauffolgenden Rennen, dem ersten Lauf zum NRW Cross Country Cup in Grafschaft, legte Alexander eine Schüppe drauf und konnte nach 7 Runden auf dem kräftezehrenden 4 Kilometer-Parcours und insgesamt 1000 Höhenmetern in 1:39:38 Stunden erneut den Sieg über die Herrenklasse verbuchen.

Mittlerweile greifen auch die übrigen Fahrer des Teams Leon Kaiser, 18 aus Eslohe, Daniel Drees, 35 aus Lennestadt-Saalhausen und Sven Lorey 19 aus Plettenberg-Pasel ins Saisongeschehen ein.

Vom 19. bis 21. Juni wartet mit dem Shark Attack Bike Festival in Saalhausen ein Saisonhighlight auf das Team. Leon Kaiser wird im olympischen Cross Country zur Deutschen Meisterschaft an den Start gehen. Darüber hinaus wird das restliche Team in der Disziplin Marathon starten. Mit der Radsportabteilungen TV Attendorn und dem Team Shark Attack Saalhausen nehmen weitere Teams aus dem nahen regionalen Umfeld an dem Festival teil.