Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Tischtennis

TTV Altfinnentrop lädt zum Herbstturnier ein

09.10.2012 | 17:00 Uhr
TTV Altfinnentrop lädt zum Herbstturnier ein
Tischtennis in FinnentropFoto: privat

Finnentrop. Tischtennisfreunde aus allen Teilen des Kreises Olpe fiebern bereits seit Tagen dem kommenden Wochenende entgegen.

Dann nämlich sind spannende Ballwechsel garantiert, wenn die Mitglieder des TTV Altfinnentrop gemeinsam mit dem Gemeindesportverband Finnentrop das nunmehr siebte Tischtennis-Herbstturnier in der Finnentroper Dreifachturnhalle ausrichten.

In sieben verschiedenen Klassen können die Teilnehmer an den Start gehen. Die attraktivsten Spiele hält wohl die Herren-A-Klasse am Sonntag ab 13 Uhr bereit, denn hier können Spieler aller Ligen teilnehmen.

In der Herren-B-Klasse am Samstag ab 13 Uhr gehen Akteure, die maximal in der Bezirksklasse spielen, an den Start, und die Herren-C-Klasse am Sonntag ab 12 Uhr ist bis Kreisliga begrenzt. Für diese Klasse rechnen sich auch die Lokalmatadoren des TTV Altfinnentrop gute Chancen aus.

Für alle Hobby-Spieler, die hin und wieder mal an der grünen (oder blauen) Platte stehen, eignet sich entweder die Hobbyklasse, die Samstag ab 12 Uhr beginnt oder die Herren-D-Konkurrenz (Samstag ab 14 Uhr), in der ausschließlich Vereinsspieler aus der zweiten Kreisklasse, der tiefsten Tischtennisliga im Kreis, an den Start gehen. Die Herren D sind darüber hinaus auch eine beliebte Klasse für den Nachwuchs, der sich im Erwachsenen-Tischtennis beweisen will.

Natürlich gibt es auch für die jungen Tischtennisspieler eigene Klassen. Die Schüler (Stichtag 1. Januar 1998) messen sich am Samstag ab 12 Uhr und die Jugendlichen (Stichtag 1. Januar 1995) spielen ihre Sieger am Sonntag ab 11 Uhr aus.

Für die Gewinner der einzelnen Herren-Klassen winken Geldpreise. Darüber hinaus lobt der TTV Altfinnentrop auch wieder eine Planwagenfahrt aus für den Verein, der die meisten Mitglieder an den Start bringt.

Wie gewohnt werden die Organisatoren bestens für das leibliche Wohl der Tischtennisspieler und Zuschauer sorgen.

Gerne dürfen auch Eltern, Kollegen oder Freunde vorbeikommen, um sich das Spektakel in der Dreifachturnhalle anzuschauen.

Wer noch teilnehmen möchte, kann sich im Vorfeld beim TTV-Vorstand um Sebastian Schlinkert, Telefon (0151) 15 666 903 oder Fabian Voss, Telefon (0160) 966 27 421, oder per Mail an tt-herbst-turnier@freenet.de anmelden.

Wer sich erst kurzfristig für eine Teilnahme entscheidet, kann sich aber auch am Turniertag noch anmelden, sollte dies aber spätestens eine Stunde vor dem Start seiner Klasse tun.



Kommentare
Aus dem Ressort
SV Ottfingen spielt beim 9:0 wie entfesselt
Bezirksliga
Es war einer dieser magischen Abende, die der „Siepen“ immer mal auf Lager hat. Mit 9:0 (4:0) fegte der SV Ottfingen im Freitagsspiel der Fußball-Bezirksliga 5 den RSV Meinerzhagen vom Platz.
„Jeder muss seinen eigenen Weg finden“
Duell Mebus/Griffel
Sie waren zwei Jahre Trainer und Spieler bei der SpVg Olpe und spielen auch heute noch zusammen in der Altliga der Kreisstädter: Ottmar Griffel und sein ehemaliger Schützling Lars Mebus.
FCL-Trainer Gabriel sieht seine Elf bei 80 bis 85 Prozent
Fußball Landesliga
Aufatmen und Erleichterung beim FC Lennestadt. „Es hat natürlich Spaß gemacht, den ersten Saisonsieg einzufahren“, freut sich Trainer Benedikt Gabriel über den 3:0-Heimerfolg gegen die U23 der Sportfreunde Siegen.
Uli Gabriel internationaler Mittelstrecken-Vereinsmeister
Triathlon
Nach Hawaii ist der Holland Triathlon in Almere Amsterdam der älteste, klassische Triathlon der Welt.
Maik Wolf erwartet „schwierige Aufgabe“ im Rosengarten
Fußball Bezirksliga
Es war ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Mehr nicht. Wenn Fußball-Bezirksligist SV Rothemühle das 1:1 gegen Spitzenreiter Kiersper SC veredeln will, muss er am Sonntag (15 Uhr) im Gastspiel beim SuS Niederschelden nachlegen.
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

So haben unsere Leser abgestimmt

Das war die Wende! Nun rollt Schalke die Bundesliga von hinten auf!
14%
Bloß nichts überhöhen! Der Punkt war wichtig für die Moral, aber viel wichtiger ist das Spiel gegen Frankfurt!
66%
Von wegen "gut gespielt"! Schalke hatte auch in Chelsea viel Glück - und ist immer noch sieglos!
19%
1832 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
SSV Meschede - RW Hünsborn 2:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Möhnesee-Triathlon 2014 - Wettkampf
Bildgalerie
Triathlon
SC Neheim - SpVg Olpe 0:4
Bildgalerie
Landesliga