Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Tischtennis

TTC Wenden führt Krimi um Mitternacht auf

13.11.2012 | 17:08 Uhr
TTC Wenden führt Krimi um Mitternacht auf
TTC Wenden V.Foto: privat

Wenden. Zwei spannende Tischtennis-Krimis boten die erste und fünfte Herrenmannschaft des TTC Wenden. Beide Male gewannen sie 9:7.

Für die fünfte Mannschaft war es in Kreuztal der erste Saisonsieg. 2:1 hieß es nach den Doppeln, nach den ersten Einzeln stand es 5:4 für die Gäste. Doch die Gastgeber drehten das Spiel, holten vier Spiele in Folge. Doch der Krimi ging weiter: Wenden ließ sich nicht entmutigen. Henry Schulze, Katja Stelter, Sebastian Kiel und Werner Scheppe/Thomas Kiel drehten das Spiel.

Nur zwei Tische weiter spielte die Wendener Zweite gegen die Kreuztaler Erste. Nach drei Spielen ohne Niederlage mussten sich die Wendener mit 5:9 geschlagen geben. Allerdings sind die Kreuztaler auch Tabellenführer der 1. Kreisklasse.

In der Wendener Turnhalle spielte sich zeitgleich der zweite Krimi ab: Die in der Bezirksliga spielende erste Herren empfing den Eiserfelder TV. 2:1 führten die Wendener nach den Doppeln, Chris-Adrian Pfeiffer (2), Philipp Schneider, Adrian Lewandowski, Michael Kiunke und Helmut Rosenberger erhöhten zum 8:5. Eiserfeld verkürzte zum 8:7, bevor Chris-Adrian Pfeiffer und Philipp Schneider den Sieg für die Wendener sicherten. Beide beendeten gegen Mitternacht einen vierstündigen Tischtennis-Krimi.

In zwei Duellen gegen TTF Pannenklöpper Olpe waren die Wendener beide Male erfolgreich: Die erste Jugend gewann 8:4. Das Duell der II. Mannschaften endete 8:2.


Kommentare
Aus dem Ressort
Fußball am Karsamstag und an Ostern
Überblick
Das Spiel des Tabellenführers SG Kleusheim/Elben gegen den Vierten FC Lennestadt II in der Kreisliga B am Samstag um 15.30 Uhr läutet das fußballerische Osterprogramm im Kreis Olpe ein.
Das dickste Osterei des Landesligaspieltags findet man in Olpe
Spitzenspiel
Wenn Borussia Dröschede (40 Punkte) noch einmal ins Titelrennen eingreifen will, muss der Tabellendritte am Ostermontag beim Zweiten SpVg Olpe (45) gewinnen. Das weiß Ottmar Griffel natürlich. „Für Dröschede ist es wohl die letzte Chance, noch oben dran zu kommen“, erwartet der Olper Trainer eine...
Timo Winheller verlässt SV 04 Attendorn zum Saisonende
Trainer geht
Die Verantwortlichen um den 1. Vorsitzenden Albert Hasenau und den Sportlichen Leiter Bernd Klein haben es schon seit einigen Tagen gewusst. Die Mannschaft wurde am Donnerstagabend informiert. Timo Winheller (32) hört zum Saisonende als Spielertrainer des Bezirksliga-Spitzenreiters SV 04 Attendorn...
Ein Derby und zwei Stürmer mit zusammen 59 Saisontoren
Fußball Bezirksliga 5
Wer befürchtet, dem Derby der Fußball-Bezirksliga zwischen dem FSV Gerlingen und dem VSV Wenden am Ostermontag könne es an der nötigen Spannung fehlen, dem sei die Skepsis an dieser Stelle genommen.
SC Drolshagen holt Punkt und stoppt Negativserie
Fußball Bezirksiga 5
Im Aufsteiger-Duell der Fußball-Bezirksliga 5 kam der SC Drolshagen beim SC Lüdenscheid zu einem wichtigen 2:2 (1:0). Beiden Mannschaften merkte man den Druck im Kampf um den Klassenerhalt an und das Bestreben, sich ein Polster zur Gefahrenzone zu schaffen.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
SC Neheim - SpVg Olpe 0:4
Bildgalerie
Landesliga
Schmallenberg-Kirchhundem 1:0
Bildgalerie
Bezirksligafussball
Eslohe-Kirchhundem 4:2
Bildgalerie
Bezirksligafussball
Sportler des Jahres im Kreis Olpe
Bildgalerie
Sportlerehrung