Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Kreis Olpe

TC Helden Repetal feiert Ende Juli ein Doppeljubiläum

11.07.2008 | 16:56 Uhr

Repetal. Der TC Helden Repetal feiert vom 25. bis 27. Juli "50 Jahre": 30 Jahre Tennisclub und das 20. Repetaler Eurolux-Turnier.

Gespielt wird um die Eurolux-Wanderpokal. Die teilnehmende Paare müssen zusammen 75 Jahre und älter sein. Jedes Paar absolviert mindestens zwei Spiele. Den heimischen Tennisvereinen sind die Ausschreibungen und Meldelisten zugegangen.

Um bei der Auslosung berücksichtigt zu werden, muss die Anmeldung bis spätestens 23. Juli beim TC Helden eingetroffen sein. Ausgelost wird am Mittwoch, 23. Juli, um 19 Uhr im Clubhaus des TC.

Anmeldungen können bei den Organisatoren Harro Grunbach (Tel: 02722/8193) und Herbert Vasold (02721/3136) abgegeben werden. Alle Teilnehmer werden über ihren Spielbeginn telefonisch oder per E-Mail informiert.

Das Siegerpaaar 2007 in der Hauptrunde - Petra und Marco Lück vom TC GW Freudenberg - will seinen Pokal verteidigen. Ihren Titel in der Nebenrunde möchten Yvonne Eisenbach (TC Milstenau) und Thomas Menzebach (TC Schmallenberg) behalten. Im Jubiläumsjahr wird wieder eine Trostrunde ausgespielt.

Als Ehrengäste haben sich Bürgermeister und Schirmherr Alfons Stumpf, Robert Hampe (Präsident des Westfälischen Tennisverbandes), Professor Dr. Ing. Herbert Schnauber (Bezirksvorsitzender) und Kreisvorsitzender Wolf Heider Schöne angesagt.

Prof. Dr. Schnauber wird zwei verdientenMitgliedern des TC Helden Repetal die bronzene Ehrennadel des Westfälischen Tennisverbandes verleihen. Die Siegerehrung am Sonntag gegen 19.30 Uhr nehmen Rüdiger König vom Stadtsportverband und Harro Grunbach (1. Vorsitzender TC Helden) vor.

Bei einer Tombola werden attraktive Preise verlost. Für das leibliche Wohl sorgen die Frauen des TC Helden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Neuling Dahl/Friedrichsthal kann den Gipfel erstürmen
Kreisliga B
Ein ganz spannender Spieltag steht am kommenden Sonntag in der Fußball-Kreisliga B auf dem Programm. Vier Mannschaften aus dem Spitzen-Quintett stehen sich in direkten Duellen gegenüber. Da ist für reichlich Zündstoff gesorgt
Shark Attack fährt sehr gute Resultate ein
Finale
Das Shark Attack Racing Team des TSV Saalhausen 1910 erzielte beim Finale der NRW Marathon-Trophy am Langenberg wieder sehr gute Resultate in der Gesamtwertung. So haben nach acht Marathon-Rennen Moritz Hesener auf Rang 1, Luisa Möser auf Rang 2 und Kevin Vogt auf Platz 7 die Gesamtwertung...
Ende gut, alles gut: Voltigierfreunde steigen auf
Überraschung
Eine echte Überraschunggelang den Voltigierfreunden Südsauerland mit dem Aufstieg in die nächst höhere Leistungsklasse (LK 2), sozusagen die „zweite Bundesliga“.
Jan Philipp Springob auf Platz 17 beim Bundes-Endlauf
Kart
Jan Philipp Springob wurde 17. beim ADAC Kart Bundesendlauf auf der Kart-Bahn Templiner Ring bei Berlin. Der Olper hatte sich als Newcomer in der Klasse X30 Junioren als einer der Besten aus der Regionalserie West qualifiziert und traf auf Konkurrenten der Regionalserien Ost, Nord und Süd mit 27...
Andreas Schrage übernimmt BW Oberveischede
Neuer Trainer
Die SpVg Blau-Weiß Oberveischedehat einen neuen Trainer. Es ist Andreas Schrage aus Möllmicke.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Meschede - Lennestadt 7:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
SSV Meschede - RW Hünsborn 2:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga