Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Kreis Olpe

TC Helden Repetal feiert Ende Juli ein Doppeljubiläum

11.07.2008 | 16:56 Uhr

Repetal. Der TC Helden Repetal feiert vom 25. bis 27. Juli "50 Jahre": 30 Jahre Tennisclub und das 20. Repetaler Eurolux-Turnier.

Gespielt wird um die Eurolux-Wanderpokal. Die teilnehmende Paare müssen zusammen 75 Jahre und älter sein. Jedes Paar absolviert mindestens zwei Spiele. Den heimischen Tennisvereinen sind die Ausschreibungen und Meldelisten zugegangen.

Um bei der Auslosung berücksichtigt zu werden, muss die Anmeldung bis spätestens 23. Juli beim TC Helden eingetroffen sein. Ausgelost wird am Mittwoch, 23. Juli, um 19 Uhr im Clubhaus des TC.

Anmeldungen können bei den Organisatoren Harro Grunbach (Tel: 02722/8193) und Herbert Vasold (02721/3136) abgegeben werden. Alle Teilnehmer werden über ihren Spielbeginn telefonisch oder per E-Mail informiert.

Das Siegerpaaar 2007 in der Hauptrunde - Petra und Marco Lück vom TC GW Freudenberg - will seinen Pokal verteidigen. Ihren Titel in der Nebenrunde möchten Yvonne Eisenbach (TC Milstenau) und Thomas Menzebach (TC Schmallenberg) behalten. Im Jubiläumsjahr wird wieder eine Trostrunde ausgespielt.

Als Ehrengäste haben sich Bürgermeister und Schirmherr Alfons Stumpf, Robert Hampe (Präsident des Westfälischen Tennisverbandes), Professor Dr. Ing. Herbert Schnauber (Bezirksvorsitzender) und Kreisvorsitzender Wolf Heider Schöne angesagt.

Prof. Dr. Schnauber wird zwei verdientenMitgliedern des TC Helden Repetal die bronzene Ehrennadel des Westfälischen Tennisverbandes verleihen. Die Siegerehrung am Sonntag gegen 19.30 Uhr nehmen Rüdiger König vom Stadtsportverband und Harro Grunbach (1. Vorsitzender TC Helden) vor.

Bei einer Tombola werden attraktive Preise verlost. Für das leibliche Wohl sorgen die Frauen des TC Helden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Elspe bleibt nach 5:4 Spitzenduo im Nacken
Fußball-Kreisliga A
Die Spiele der Fußball-Kreisliga A
Olpe kann auch derbe Derby-Kost
3:1-Sieg in Attendorn
Nach dem Champagner-Fußball der letzten Wochen tischte Fußball-Landesligist SpVg Olpe diesmal, passend zur Wiesn-Zeit, eine deftige Brotzeit auf. Aber auch dieser Stilwechsel führte zum Erfolg. Mit 3:1 (1:1) gewann die Kreuzberg-Elf das Derby beim SV 04 Attendorn.
Schiedsrichter in Bamenohl bedroht
Fußball-Landesliga
Was nach demFußballspiel in Bamenohl abging, ist nicht zu entschuldigen. Schiedsrichter Thorsten Götz musste nach der Partie SG Finnentrop/Bamenohl gegen RW Erlinghausen (2:2) unter dem Schutz von Ordnern und Vorstandsmitgliedern in die Kabine begleitet werden und sah sich einer wütenden Fanschar...
VSV Wenden „verliert“ 1:1 gegen Germania Salchendorf
Fußball-Bezirksliga 5
Pech, Pech, Pech! Da präsentiert der VSV Wenden eine vielversprechende Leistung und verpasst den verdienten Lohn nur um wenige Sekunden.
Hünsborn klettert nach 2:1-Sieg über Hüsten auf den zweiten Platz
Fußball-Landesliga
Das war Schwerstarbeit! Mit Einsatz bis zum Umfallen sicherte sich Fußball-Landesligist RW Hünsborn den 2:1 (2:1)-Heimsieg über den SV Hüsten 09 und kletterte sensationell auf den zweiten Tabellenplatz vor.
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Meschede - Lennestadt 7:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
SSV Meschede - RW Hünsborn 2:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga