Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Kreis Olpe

TC Helden Repetal feiert Ende Juli ein Doppeljubiläum

11.07.2008 | 16:56 Uhr

Repetal. Der TC Helden Repetal feiert vom 25. bis 27. Juli "50 Jahre": 30 Jahre Tennisclub und das 20. Repetaler Eurolux-Turnier.

Gespielt wird um die Eurolux-Wanderpokal. Die teilnehmende Paare müssen zusammen 75 Jahre und älter sein. Jedes Paar absolviert mindestens zwei Spiele. Den heimischen Tennisvereinen sind die Ausschreibungen und Meldelisten zugegangen.

Um bei der Auslosung berücksichtigt zu werden, muss die Anmeldung bis spätestens 23. Juli beim TC Helden eingetroffen sein. Ausgelost wird am Mittwoch, 23. Juli, um 19 Uhr im Clubhaus des TC.

Anmeldungen können bei den Organisatoren Harro Grunbach (Tel: 02722/8193) und Herbert Vasold (02721/3136) abgegeben werden. Alle Teilnehmer werden über ihren Spielbeginn telefonisch oder per E-Mail informiert.

Das Siegerpaaar 2007 in der Hauptrunde - Petra und Marco Lück vom TC GW Freudenberg - will seinen Pokal verteidigen. Ihren Titel in der Nebenrunde möchten Yvonne Eisenbach (TC Milstenau) und Thomas Menzebach (TC Schmallenberg) behalten. Im Jubiläumsjahr wird wieder eine Trostrunde ausgespielt.

Als Ehrengäste haben sich Bürgermeister und Schirmherr Alfons Stumpf, Robert Hampe (Präsident des Westfälischen Tennisverbandes), Professor Dr. Ing. Herbert Schnauber (Bezirksvorsitzender) und Kreisvorsitzender Wolf Heider Schöne angesagt.

Prof. Dr. Schnauber wird zwei verdientenMitgliedern des TC Helden Repetal die bronzene Ehrennadel des Westfälischen Tennisverbandes verleihen. Die Siegerehrung am Sonntag gegen 19.30 Uhr nehmen Rüdiger König vom Stadtsportverband und Harro Grunbach (1. Vorsitzender TC Helden) vor.

Bei einer Tombola werden attraktive Preise verlost. Für das leibliche Wohl sorgen die Frauen des TC Helden.



Kommentare
Aus dem Ressort
B-Jugend der SpVg Olpe dreht das Endspiel
Jugendfußball-Finale
In einem sehr rasanten und spannenden Pokalfinale bezwang die SpVg Olpe vor Flutlicht-Kulisse Rot-Weiß Hünsborn und holte die Trophäe der besten B-Jugend-Mannschaft in die Kreisstadt. Vor 100 Zuschauern in Brachthausen avancierte Carol Struck mit seinem 2:1-Siegtreffer zum Mann des Abends.
Fußball bis zum 30. November
Überblick
Derbyzeit in Ottfingen: Der VSV Wenden kommt zum Nachbarduell der Fußball-Bezirksliga 5 zum Siepen. Interessant wird aber auch das Spiel des FC Lennestadt. Der muss im Spiel 1 nach Benedikt Gabriel gegen Rot-Weiß Hünsborn antreten.
FC Finnentrop stellt dem Favoriten ein Bein
Fußball
„Unglaublich, phänomenal!“ So freute sich Mentor Bujupaj, Trainer des FC Finnentrop, über den 2:0 (0:0)-Sieg seiner Westfalenliga-Fußballerinnen gegen Liga-Konkurrent und Spitzenreiter Germania Hauenhorst in der 2. Runde des Westfalenpokals.
Meyer und Meyer entscheiden Finale per Doppelschlag
C-Junioren-Finale
Die C-Junioren des SC LWL 05setzten sich mit 2:0 gegen die SG Ottfingen/Rothemühle durch und holten den Kreispokal.
SpVg Olpe setzt ein weiteres Glanzlicht
Pokal-Coup
Das ist ein weiterer Höhepunkt in einem sowieso schon überragenden Jahr der SpVg Olpe: Mit einem 3:1 (2:1)-Sieg über den Westfalenligisten SC Hassel zog der heimische Landesligist ins Viertelfinale des DFB-Westfalenpokals ein.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Meschede - Attendorn 3:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Meschede - Lennestadt 7:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
SSV Meschede - RW Hünsborn 2:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Möhnesee-Triathlon 2014 - Wettkampf
Bildgalerie
Triathlon