Start frei für Benjamin Selter und Melina Schöttes

Melina Schöttes und Benjamin Selter.
Melina Schöttes und Benjamin Selter.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Endlich ist es soweit, die Skilangläufer starten in ihr nationales Wettkampfprogramm. Am kommenden Wochenende wird der Anfang Dezember wegen Schneemangel ausgefallenen Deutschlandpokal in Oberwiesenthal/Erzgebirge nachgeholt.

Attendorn/Oberhundem..  Durch den Landestrainer wurden auch der Attendorner Benjamin Selter und Melina Schöttes vom Ski Club Oberhundem für den ersten großen nationalen Wettkampf in dieser Saison, nominiert. Beide Sportler sind seit Mittwoch zusammen mit vier weiteren Kadermitgliedern der Mannschaft des Westdeutschen Skiverbandes, in Oberwiesenthal.

Konnte Melina Schöttes bei ihrem internationalen Einsatz beim Continentalcup im österreichischen Hochfilzen ihre gute Form unter Beweis stellen, ist es für Benjamin Selter das erste Wettkampfwochenende in diesem Winter. Für beide geht es hier um wichtige Punkte für die Gesamtwertung des Deutschlandpokal, bevor am nächsten Wochenende die Deutsche Meisterschaft in Girkhausen auf dem Programm steht.