Spies geschockt: Bachmann und Klonek gehen

Sarah Klonek TuS 09 Drolshagen
Sarah Klonek TuS 09 Drolshagen
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Wohin führt der Weg des Handball-Oberligisten TuS 09 Drolshagen?

Drolshagen..  In der Rückrunde der abglaufenen Spielzeit lief es bei der TuS - Sieben aus vielen Gründen nicht rund. Sicherlich war der Kader für Oberliga-Verhältnisse zu dünn Das führte zu einer allgemeinen Unzufriedenheit. Mit Torhüterin Vanessa Bachmann gab eine der absoluten Leistungsträger der letzten Jahre ihren Abschied vom TuS 09 Drolshagen. „Ich habe mit mir gerungen und letzten Endes wollte ich noch einmal etwas anderes machen. Deshalb bin zum Mittelrhein-Oberligisten TV Strombach gewechselt“.

Bachmann bleibt Schiedsrichterin

Vanessa Bachmann war an den Aufstiegen in die Verbandsliga (2009) und die Oberliga (2012) maßgeblich beteiligt. Auch schwere Verletzungen konnten die Torhüterin nicht aus der Bahn werfen. Sie wird ihre Schiedsrichtertätigkeit mit Klaus Kraß weiterführen.

Die Bande zum TuS 09 Drolshagen wird weiterhin bestehen, da sie als Schiedsrichterin für den Klub weiter im Einsatz sein wird.

Natürlich hat es in der Mannschaftssitzung vor der neuen Spielzeit eine standesgemäße Verabschiedung gegeben.

„Ich bin vom Weggang von Vanessa völlig überrascht und schockiert. Wir hatten fest mit unserer Torhüterin die eine absolute Leistungsträgerin und Führungsspielerin ist geplant“, sagte Trainer Jan-Hendrik Spies. „Sie ist das Gesicht der Handballerinnen und hat große Verdienste um den Klub“.

Es ist auch die Frage erlaubt, wer im Gehäuse des TuS 09 Verantwortung tragen und die Kommandos geben wird ? Nach einem Jahr ist auch Torhüterin Nina Krippendorf (vorher Schulte) wieder zurück gekehrt.

Klonek zum ASC Dortmund

Einen weiteren empfindlichen Rückschlag in Sachen Zukunftsplanungen gab es am Ende dieser Woche. Sarah Klonek, die in der abgelaufenen Saison 211 Tore erzielt hat, verlässt die TuS-Sieben in Richtung ASC Dortmund.

Gudmundsdottir wieder dabei

„Der ASC Dortmund hat Sarah Klonek eine berufliche Perspektive geboten“, sagte Serkan Kahraman der sportliche Leiter des TuS 09 Drolshagen. „Ich habe dafür vollstes Verständnis“.

Nach ihrer Schwangerschaft steht die Eiserfelderin Asdis Gudmundsdottir als Alternative wieder zur Verfügung.

Weichen gestellt

Nach einer intensiven Besprechung wurden beim TuS 09 die Weichen für die kommende Spielzeit gestellt. „Was war, ist Geschichte. Wir blicken nach vorn. Iich bin zuversichtlich mit einer stark veränderten Mannschaft das Ziel Klassenerhalt zu realisieren“, bemerkte Serkan Kahraman.

Der Aufgalopp am vergangenen Freitag war locker, die nächsten Wochen aber werden definitiv kein Zuckerschlecken sein. Serkan Kahraman, der sportliche Leiter des TuS 09, hat seinen Schützlingen „eine intensive Vorbereitung“ auf die neue Saison „versprochen“.