Skifreizeit im Paznauntal Anfang April

Kreis Olpe/St. Ulrich..  Die Dolomiten waren zwar nicht vom Schnee verwöhnt, doch die Verantwortlichen für die Pisten kann man als Meister ihres Fachs bezeichnen. Nahezu alle 1200 Pistenkilometer des Super-Dolomiti waren gut befahrbar.

Sonnenschein flankierte den Aufenthalt der 18-köpfigen „Best Ages Gruppe“ der Schneekanonen. Mit einheimischen Skilehrern erfolgten Skisafaris über die „Sella Ronda“, zum höchsten Berg der Dolomiten, der „Marmolada“, 3343 Meter über Null.

Das Fazit dieser Woche war eindeutig. Die Dolomiten als solches und die Unterbringung in St. Ulrich im Besonderen, hatten das Zeug jeden zu verzaubern. Eine Wiederholung dieser Tour im Januar 2016 ist geplant.

Doch auch in diesem Winter stehen noch einige Unternehmungen an. In der Familienfreizeit nach See im Paznauntal vom 4. bis 11. April sind noch Plätze frei. Interessierte können darauf vertrauen, dass zu dieser Zeit im Paznauntal gute Ski- und Snowboardbedingungen vorherrschen werden.

Interessenten erhalten nähere Infos vom Fahrtenleiter Ottmar Quast, E-Mail: ottmar.quast@schneekanonen-ev.de, Tel.: 0175-7768287 und/oder auf der Homepage des Vereins www.schneekanonen-ev.de.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE