SF Siegen gewinnen Turnier in Rothemühle

Der Jugendvorsitzende Michael Hecken und Philipp Zielenbach aus dem Jugendvorstand bei der Übergabe des Siegerpokals und des Preisgeldes an die Spielführer der SF Siegen.
Der Jugendvorsitzende Michael Hecken und Philipp Zielenbach aus dem Jugendvorstand bei der Übergabe des Siegerpokals und des Preisgeldes an die Spielführer der SF Siegen.
Foto: wp
Was wir bereits wissen
Im Modus „Jeder gegen Jeden“ waren fünf Mannschaften angetreten, um den 7. Korn & Söhne-Cup, das C-Jugendturnier der Jugendabteilung des SV Rothemühle, zu gewinnen.

Rothemühle..  Nach spannenden und unterhaltsamen, aber auch fairen und verletzungsfreien Spielen stand die U14 der Sportfreunde Siegen als Sieger fest.

Dabei begann der Turnierstart für die Siegener nicht überzeugend. Im ersten Spiel konnte lediglich ein 1:1 gegen die JSG RHID-F (Rüblinghausen/ Hillmicke/ Iseringhausen/Dahl-Friedrichsthal) erzielt werden.

In allen weiteren Turnierspielen behielt die U14 der SF Siegen jedoch trotzt teilweise recht ausgeglichener Spiele mit drei Siegen die Oberhand und stand in der Abschlusstabelle mit 10 Punkten und 8:3 Toren als Sieger fest

Mit einer Niederlage gegen den Turniersieger und einem Unentschieden und zwei Siegen in den weiteren Spielen belegte die C-Jugend von RW Hünsborn mit 7 Punkten und 4:2 Toren den zweiten Platz.

Nach zwei Niederlagen, einem Sieg und einem Unentschieden wurde die JSG Ottfingen/Rothemühle mit 4 Punkten und 5:6 Toren Dritter. Den vierten Platz belegte mit einer Niederlage und drei Unentschieden die JSG RHID-F vor der Mannschaft von Fortuna Freudenberg, die am Ende nach zwei Niederlagen und zwei Unentschieden Fünfter wurde.

Die Jugendabteilung des SV Rothemühle bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften für die fairen und interessanten Turnierspiele und freut sich bereits wieder auf den Korn & Söhne-Cup im kommenden Jahr.