Mike Schrage darf beim Masters wieder spielen

Mike Schrage
Mike Schrage
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Der Spielertrainer des amtierenden Masters-Siegers SG Finnentrop/Bamenohl, Mike Schrage, kann seiner Mannschaft am 1. Februar in Olpe aktiv helfen, den Titel zu verteidigen.

Zur Erinnerung: Mike Schrage sah am vergangenen Samstag bei der 0:3-Niederlage im Halbfinale des Neujahrsturnier des FC Lennestadt gegen den Gastgeber und späteren Turniersieger wegen der „Verhinderung einer klaren Torchance“ die Rote Karte.

Diese Rote Karte wurde mit einer Sperre von zwei Wochen - bis zu 25. Januar - geahndet. Da das Masters-Turnier 2015 nicht wie in den vergangenen Jahren üblich am letzten Januar-, sondern erst am ersten Februar-Sonntag (1. Februar) stattfindet, kann Mike Schrage für den Titelverteidiger beim Masters auflaufen.

Die Spiele beim Finnentroper Gemeindepokal im Überblick:

Samstag, 17. Januar

Vorrunde
Gruppe A

SG Finnentrop/Bamenohl I
RW Ostentrop/Schönholthausen
SG Serkenrode/Fretter I
Gruppe B
SV Heggen
TuS Lenhausen
FC Finnentrop
Gruppe C
TV Rönkhausen
SG Finnentrop/Bamenohl II
SG Serkenrode/Fretter II


Spielplan
13.00 Finn./Bam. I - Ostentrop
13.23 Heggen - Lenhausen
13.46 Rönkhausen - Finn./Bam. II
14.24 Serk./Frett. I - Finn./Bam. I
14.47 FC Finnentrop - Heggen
15.10 Serk./Fretter II - Rönkhsn.
15.48 Ostentrop - Serk../Fretter I
16.11 Lenhausen - FC Finnentrop
16.34 Finn./Bam. II - Serk./Fretter

Sonntag, 18. Januar

12.30 Endrunde
Gruppe 1

1. Gr. A, 2. Gruppe B, 1. Gruppe C.
Gruppe 2
2. Gruppe A, 1. Gruppe B, 2. Gr. C
16.36 Um Platz 3
2. Gruppe 1 - 2. Gruppe 2
16.59 Endspiel
1. Gruppe 1 - 1. Gruppe 2