Das aktuelle Wetter NRW 11°C
DFB-Kreispokal

LWL wirft Altenhof aus dem Pokal

24.09.2014 | 22:28 Uhr
LWL wirft Altenhof aus dem Pokal
Dominik Allebrodt (links) erzielte das 1:0 für den FC LennestadtFoto: Michael Meckel

Kreis Olpe.   Für eine große Überraschung sorgte der SC LWL 05 gestern Abend im Achtelfinale des DFB-Kreispokals (Krombacher Pokal). Mit 1:0 (0:0 warf der Tabellenzweite der Fußball-Kreisliga A den Bezirksligisten FC Altenhof aus dem Wettbewerb.

Im strömenden Regen entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel mit hohem Tempo. Die erste Hälfte blieb von Fehlpässen geprägt und große Chancen blieben Mangelware. Ingmar Klose rettete ein Mal in höchster Not gegen den Altenhofer. In der zweiten Hälfte blieb das Spiel ausgeglichen und stand auf Messers Schneide, als in der 80. Minute die spielentscheidende Szene folgte.

Dennis Busenius wurde im Strafraum vom Altenhofer Becker ungeschickt zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte Sebastian Arens sicher und ließ den LWL jubeln. „Aufgrund der zweiten Halbzeit ist der Sieg nicht unverdient“, resümierte Jörg Rokitte. Nun erwartet der SC LWL 05 den FSV Gerlingen, die Ex-Mannschaft von Trainer Jörg Rokitte, im Viertelfinale.

Rönkhausen - SV 04 Attendorn

Eine zweite Überraschung gab es fast in Rönkhausen. C-Kreisligist TV Rönkhausen zwang den vier Klassen höher spielenden Landesligisten SV 04 Attendorn bis ins Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten stand es 0:0. Den entscheidenden Elfmeter zum 5:4-Sieg für Attendorn verwandelte David Heide.

TuS Rhode - FC Lennestadt

Titelverteidiger FC Lennestadt steht im Viertelfinale des DFB-Kreispokals. Mit 4:1 (1:1) behielt der Vorletzte der Fußball-Landesliga gegen den Dritten der Kreisliga C1, den TuS Rhode, die Oberhand.

Dominik Allebrodt brachte die Gabriel-Elf bereits in der achten Minute mit 1:0 in Führung. Aber Rhode hielt in der Folgezeit wacker dagenen. Und in der 40. Minute gelang Rhode tatsächlich der Ausgleich durch Gökan Kucam.

Nach der Pause machten sich dann aber doch die vier Ligen Unterschied bemerkbar. Christian Schmidt (50.) sowie Torjäger Florian Friedrichs mit einem Doppelschlag (57./ 59.) machten binnen neun Minuten alles klar für den Favoriten. Rhodes David Sondermann traf in der 70. Minute den Pfosten.

„Wir haben die Aufgabe in Rhode sehr ernst genommen. Das 4:1 betrachte ich auch als Mutmacher für das wichtige Heimspiel am Sonntag gegen den FSV Werdohl“, freute sich FCL-Trainer Benedikt Gabriel über das Weiterkommen.

In der zweiten Runde spielt der FC Lennestadt gegen den Sieger des heutigen Spiels VSV Wenden gegen SpVg Olpe.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
SSV Meschede - FC Altenhof 0:2
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
25. Triathlon am Möhnesee
Bildgalerie
Jubiläum
Meschede - Finnentrop/B. 1:5
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
article
9863720
LWL wirft Altenhof aus dem Pokal
LWL wirft Altenhof aus dem Pokal
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/kreis-olpe/lwl-wirft-altenhof-aus-dem-pokal-id9863720.html
2014-09-24 22:28
Kreis Olpe