Lisa-Marie Trapp turnt beim Deutschland-Cup

Lisa-Marie Trapp (Mitte) turnt am Wochenende beim Deutschland-Cup
Lisa-Marie Trapp (Mitte) turnt am Wochenende beim Deutschland-Cup
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Lisa-Marie Trapp vom TV Olpe reist am kommenden Wochenende mit Trainerin Verena Hohleweg Richtung Leipzig, um am Deutschland-Cup teilzunehmen.

Olpe/Leipzig..  Für den hatte sie sich durch ihren Meistertitel beim Landes-Turnfest in Siegen qualifiziert.

Dort hatten die Leistungsträgerinnen der Olper Turnriege, Lisa-Marie Trapp und Corinna Quast, bei den NRW-Meisterschaften im Kür Modifiziert Bereich in der Altersklasse 14/15 geturnt. Dies waren neben den regulären Kür-Wettkämpfen die höchsten Wettkämpfe des Turnfestes. Beide Mädchen haben die Tage zuvor in der Schule übernachtet und durchgängig volles Programm und wenig Schlaf gehabt. Somit hatte ihre Trainerin Carmen Seyfert für bei Mädchen das Ziel „gut durch den Wettkampf kommen, Spaß haben und zeigen was ihr könnt.“

Mut wird belohnt

Starten mussten die beiden am Stufenbaren, Schwebebalken und am Boden. Beide turnten die höchsten Schwierigkeitswerte und erhielten sensationelle Wertungen. Das letzte Gerät war dann der Sprung. Hier zeigte vor allem Lisa-Marie Trapp Nervenstärke und brachte den Mut auf, einen Handstand Salto Sprung über den 1,25 Meter hohen Sprungtisch zu turnen.

Beide Mädchen und ihre Trainerin konnten mehr als nur zufrieden sein mit den Leistungen. Am Ende dann Gänsehaut und Freudentränen bei Lisa-Marie Trapp, ihrer mitgereisten Mama und auch bei ihren Vereinskameradinnen und Trainerinnen. Platz 1 für Lisa-Marie. Oben auf dem Treppchen stehen mit Goldmedaille belohnt für die ganzen Mühen. Wieder einmal ein sensationeller Erfolg für den TV Olpe.