JSG Finnentrop/Heggen gewinnt das Double

Meister: Die JSG Heggen/Finnentrop.
Meister: Die JSG Heggen/Finnentrop.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Mit einem 7:2 Erfolg in Finnentrop/Bamenohl errangen die C-Junioren der JSG Finnentrop/Heggen bereits am vorletzten Spieltag den Meistertitel der Kreisliga B2.

Finnentrop/Heggen..  Die Mannschaft, die eine Jugendspielgemeinschaft des FC Finnentrop und des SV Heggen ist, kann damit das „Double“ feiern, denn im Januar sicherte sie sich bereits den Gemeindepokal.

Da der Kader mit 22 Spielern enorm groß ist, bedankte sich Trainer Tim Schneider auch besonders bei den Spielern, die nicht immer regelmäßig zum Einsatz kommen konnten: „Alle Jungs sind echte Teamplayer, jeder hat seinen Anteil am Erfolg.“

Mit 13 Siegen und einem Unentschieden ist das Team bisher ungeschlagen geblieben und kann am kommenden Samstag diese nahezu makellose Serie vor heimischer Kulisse (16 Uhr in Heggen) gebührend abschließen. Danach findet die Meisterfeier statt.

Die Meistermannschaft: Felix Pospischil, Simon Kümhof, Louis Brüser, Jan Mertens, Mike Stokic, Elias Sondermann, Riko Lennemann, Florent Sabani, Semih Sevinc, Jonas Langer, Andreas Bardosch, Noah Wilmes, Steven Hoffmann, Umut Saryiar, Alexander Ebers, Fabian Meyer, Kenan Mukovic, Philipp Meschkov, Rami El-Batal, Nihad Iseinoski, Leon Berghaus und Alban Sylejmani.