Isabel Schneiders großes Ziel ist Olympia 2020

Kirchhundem..  Bereits seit 2010 begleitet die Mennekes Unternehmensgruppe die Beachvolleyballerin Isabel Schneider.

Die 23-jährige BWL-Student aus Ottfingen startet mit ihrer Partnerin Teresa Mersmann in die dritte Saison. Das erfolgreiche Team konzentriert sich mittlerweile voll auf den Leistungssport und gehört zu den besten Nachwuchs-Teams im deutschen Beachvolleyball.

Ziel der beiden ist es, zum A-Kader der deutschen Mannschaft zu stoßen und die Teilnahme an Olympia 2020 zu erreichen.

„Mit unserem Unternehmen sind wir seit 80 Jahren hier in der Region verwurzelt. Daher unterstützen wir gerne neben zahlreichen Vereinen auch solche Ausnahme-Athleten aus der Region wie Isabel Schneider mit ihrer Partnerin Teresa Mersmann“, so Christopher Mennekes zum Engagement des Unternehmens.

Isabel Schneider weiß aus eigener Erfahrung, dass der Weg einer Athletin nicht immer einfach ist: „Gerade am Anfang ist es schwierig, Ausbildung und Sport unter einen Hut zu bringen. Und natürlich auch die Kosten für die notwendige Ausrüstung und vor allem die vielen Reisen aufzubringen. Deshalb sind wir dankbar für die tolle und langfristige Unterstützung durch die Firma Mennekes.“

Das Beachvolleyball-Team Schneider/Mersmann hat inzwischen einen festen Trainer engagiert. Und einen vollen Terminkalender. Während der Saison von April bis Oktober stehen Reisen zu Turnieren auf der ganzen Welt an, zum Beispiel in Spanien, der Schweiz, China, Russland oder Mexiko.

Erfolge in aller Welt

Bei den letzten Turnieren konnten Isabel Schneider und Teresa Mersmann bereits beachtliche Erfolge erzielen. Neben einigen Podiumsplätzen bei der Smart-Beach-Tour erreichten sie den 5. Platz bei den deutschen Meisterschaften sowie international den 5. Platz beim FIVB-Open in Anapa/ Russland.

Die Nominierung in den B-Kader des Kompetenzteams des Deutschen Volleyball-Verbandes mit Nationalkaderstatus ist ein weiterer Schritt, um im Leistungssport ganz vorne mitzuspielen.

Christopher Mennekes ist überzeugt: „Mit Isabel und Teresa haben wir zwei Sportlerinnen gefunden, die sehr gut zu den Werten unseres Unternehmens passen: Authentisch, bodenständig und erfolgreich. Wir alle drücken die Daumen für eine weiterhin erfolgreiche Saison der beiden.“

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE