Glückwunsch, RW Hünsborn II

Trotz der 0:2-Niederlage des Fußball-Landesligisten RW Hünsborn geht ein ganz herzlicher Glückwunsch an den Löffelberg.

Dieser Glückwunsch gilt der 2. Mannschaft von RW Hünsborn. Denn durch einen 8:0-Kantersieg über die Sportfreunde Biggetal II sicherte sich die Mannschaft von Trainer Ansgar Arns bereits vier Spiele vor Saisonschluss den Meistertitel in der Fußball-Kreisliga C2 und damit den Aufstieg in die Kreisliga B.

RW Hünsborn II steht damit als erste Fußball-Meister und Aufsteiger der Saison 2014/15 fest.

Nach dem Schlusspfiff knallten die Sektkorken am Löffelberg, und Trainer Ansgar Arns musste die obligatorische Bierdusche über sich ergehen lassen.

Und natürlich gab es auf das Meisterfoto mit allen Spielern, dem Trainer und Betreuern. Das Foto liefern wir am Dienstag an dieser Stelle nach.

Der zweite Aufsteiger der in dieser Spielzeit kann bereits am kommenden Sonntag in Helden gekürt werden. Nachdem der SV Dahl/Friedrichsthal gegen den SSV Kirchveischede nicht über ein 4:4 hinaus kam, beträgt der Vorsprung des Tabellenführers der Kreisliga B auf den ersten Nichtaufstiegsplatz (Platz 3) elf Punkte.

Bei einem Sieg am Sonntag im Gipfeltreffen gegen den Tabellenzweiten SV Rahrbachtal, der jetzt fünf Punkte Vorsprung auf die Nichtaufstiegsplätze hat, steht der FSV Helden als Aufsteiger in die Kreisliga A fest. Michael Meckel