FSV Helden feiert 60. Geburtstag

Foto: WP
Was wir bereits wissen
Seine Gründungsmitgliederund Ehrenvorstandsmitglieder empfing der geschäftsführende Vorstand des FSV Helden im Vereinslokal „Gasthof Post“. Grund der Einladung war der 60. Geburtstag, den der Verein feiert.

Der Vereinsvorsitzende Martin Köper konnte erfreulicherweise alle acht verbliebenen Gründer willkommen heißen, die sich am 29. Dezember 1954 zu insgesamt 40 Personen formierten und den Verein gründeten. Dabei wurden natürlich wieder zahlreiche Geschichten aus vergangenen Tagen ausgeplaudert und auch über die damaligen Probleme bei der Vereinsgründung diskutiert.

Sowohl für die Ehrengäste des Abends, aber auch für den aktuellen Vorstand ist es immer wieder interessant, an die - im Vergleich zu anderen Vereinen - noch recht junge Geschichte des Vereins erinnert zu werden.

60 Jahre später ist der FSV Helden mit seinen 950 Mitgliedern der zweitgrößte Sportverein der Stadt Attendorn und gehört auch im Kreis Olpe zu den größten Vereinen. Zu verdanken ist dies dem breiten Angebot für die gesamte Familie und für jede Altersklasse.