FSV Gerlingen bestes Team der Rückrunde

Gerlingen..  Am letztenSpieltag der Fußball-Bezirksliga 5 landete der FSV Gerlingen einen klaren 4:1-Erfolg bei Germania Salchendorf und beendete eine gute Saison auf dem vierten Tabellenplatz. Bereits nach der ersten Minute hatte die Elf von Paul-Heinz Brüser den ersten Schock zu verdauen. Sting traf mit einem Blitztor zur 1:0-Führung für die Gastgeber, doch Gerlingen kam noch vor dem Pausenpfiff durch Tim Webers Treffer zum Ausgleich. Im zweiten Durchgang überschlugen sich dann die Ereignisse. In der 49. und 52. Minute wurden zwei Salchendorfer mit glatt Rot vom Platz geschickt, was dem FSV ideal in die Karten spielte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Stefan Münchow (52.) erfolgreich und hatte noch zweimal Grund zum Jubel, als Tim Weber (72.) und Steffen Schuchert (88.) für die Entscheidung sorgten.

FSV Gerlingen: Reifenrath, Hennecke, Boßert, Beckmann, Brüser, Münchow, Kofler (66. Stettner), Schuchert, Weber, Clemens (79. Büdenbender), Stahl (66. Brüser).