FLVW Kreis Olpe bietet Schulungen und Kurse an

Kreis Olpe..  Der FLVW Kreis Olpe startet seine Qualifizierungsoffensive 2015 im heimischen Fußballkreis. Verschiedene Fortbildungsangebote werden angeboten. Gestartet wird mit der Trainerausbildung zur C-Lizenz, früher C-Breitenfußball.

Ein wichtiger weiterer Bestandteil der Qualifizierungsoffensive 2015 ist die Trainerausbildung ab dem 5. Mai zur C-Lizenz. Ausbilder ist Thomas Hütte. Aktuell stehen noch wenige freie Plätze zur Verfügung. Der Lehrgang wird in Rhode stattfinden.

Neben der Trainerausbildung werden vom FLVW Kreis Olpe Kurzschulungen angeboten. So ist am 9.Mai eine Kurzschulung des Modul 2 „Kleine Spiele für G- bis E-Junioren/innen“ in Kirchhundem geplant. Des Weiteren wird noch eine Kurzschulung zum Thema „Torwart“ folgen. Abgerundet wird die Qualifizierungsoffensive 2015 mit der Jugendleitertagung im Sportzentrum Kaiserau. Außerdem werden am 22. und 23. August zukunftsweisende Themen wie „Wie gewinne ich Kinder und Jugendtrainer“, „Fairplay-Liga“, „Qualifizierungsmöglichkeiten des FLVW“, und weitere Themen des Fußballkreises Olpe erörtert. Die Anmeldeformulare wurden den Vereinen versandt.

Die Kontaktdaten des Koordinator Qualifizierung und Lehrarbeit Stefan Häner: Telefon: 02763-919193, E-Mail: stefanhaener@web.de. Kontaktdaten C-Lizenzausbildung Thomas Hütte: Tel. 02761/9779467, E-Mail: thomas.huette@freenet.de. Alle Infos sind unter www.flvw-olpe.de zu finden.