Finnentrop/Bamenohl ist Gewinner des Spieltages

Die Finnentrop/Bamenohl (rechts Mike Schrage) ist auf Platz 2 geklettert und hat nun Spitzenreiter SpVg Olpe zu Gast.
Die Finnentrop/Bamenohl (rechts Mike Schrage) ist auf Platz 2 geklettert und hat nun Spitzenreiter SpVg Olpe zu Gast.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Der große Sieger des 21. Spieltages in der Fußball-Landesliga war die SG Finnentrop/Bamenohl.

Kreis Olpe..  Denn die Mannschaft von Frank Rottstock und Mike Schrage schlug mit einem 5:0-Kantersieg bei Rot-Weiß Erlinghausen kräftig auf die Pauke und profitierte zudem von den Pleiten ihrer Mitverfolger SSV Meschede (1:4 beim FC Lennestadt), SV Hohenlimburg 10 (2:4 in Bad Berleburg), RW Hünsborn (0:4-Packung bei Kellerkind SV Hüsten 09) sowie SC Neheim (1:4-Heimpleite gegen FC Dröschede). Heißt: Platz zwei.

Gleichzeitig tankte die SG Finnentrop/Bamenohl mächtig Selbstvertrauen für das kommende Heimspiel gegen Primus SpVg Olpe, der mit einem knappen 1:0-Arbeitssieg über den SV 04 Attendorn seine Vorherrschaft auf zwölf Zähler ausdehnte.

In der Abstiegszone sandte der SV Hüsten 09 mit einem 4:0-Paukenschlag über den Rangfünften RW Hünsborn ein Lebenszeichen. Da ber der BSV Menden mit seinem 1:0-Sieg über FSV Werdohl ebenfalls einen Dreier einfuhr, ist Hüsten 09 weiterhin fünf Zähler vom rettenden Ufer entfernt. Die Spielstenos ohne Beteiligung des Kreises Olpe:
Berleburg - Hohenlimburg 4:2

1:0 Johannes Hackenbracht (15.), 2:0 Johannes Hackenbracht (23.), 3:0 Peter Rosenblatt (30.), 4:0 Johannes Hackenbracht (39.), 4:1 Amin Ahakham (59.), 4:2 Michel Amaral (85.). - Zuschauer: 220.
Menden - Werdohl 1:0

1:0 Tim-Alexander Kießler (2.). - Zuschauer: 100.
Neheim - Dröschede 1:4

1:0 Jonas Schmidt (18.), 1:1 Okan Gözütok (35.), 1:2 Okan Gözütok (37.), 1:3 Arif Et (45.), 1:4 Arif Et (54.). - Zuschauer: 150.
Spielfrei SF Siegen U23.