Fejer-Konnerths letzter Aufschlag für den TV Attendorn

Ferenc Fejer-Konnerth, TV Attendorn
Ferenc Fejer-Konnerth, TV Attendorn
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Die höherklassigspielenden Tischtennis-Mannschaften des TV Attendorn laden am kommenden Samstag, den 18. April, zu ihren letzten Heimspielen der Spielzeit 2014/15 in die Hansahalle.

Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr.

In der Verbandsliga empfangen die Hansestädter den ETSV Witten. Im Hinspiel kassierte der TV Attendorn eine deutliche Niederlage. Auch im Rückspiel kommt den Gästen die Rolle des Favoriten zu.

Ferenc Fejer-Konnerth wird – zumindest vorläufig - zum letzten Male im Trikot des TV Attendorn aufschlagen. Nach drei Jahren wird Fejer-Konnerth die Hansestädter verlassen und zur kommenden Spielzeit zur TTG Netphen wechseln.

In der Bezirksklasse hat sich die zweite Herrenmannschaft mit der TTG Netphen IV auseinanderzusetzen. Dabei kann der TV Attendorn II beruhigt aufschlagen. Denn Meisterschaft und Aufstieg in die Bezirksliga stehen bereits fest. Die Abteilung Tischtennis würde sich über die Unterstützung ihrer Anhänger freuen. Foto: privat