FC Finnentrop Titelverteidiger bei den Damen

Elena Strautz will mit dem FC Finnentrop den Pokal verteidigen.
Elena Strautz will mit dem FC Finnentrop den Pokal verteidigen.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Am kommenden Wochenende veranstaltet der FC Finnentrop zwei Hallenfußballturniere in der Dreifach-Sporthalle im Schulzentrum.

Finnentrop..  Am Samstag, den 10. Januar, spielen ab 13 Uhr die Reservemannschaften um den „Wanderpokal der Ratsschänke Finnentrop“.

Teilnehmer sind: SG Finnentrop/Bamenohl III/SG Fretter/Serkenrode III, FC Finnentrop II, SSV Elspe II, RW Ostentrop/S. II (Gruppe A) sowie FSV Helden II, TV Rönkhausen II, SV Heggen, SF Dünschede II und FC Cobbenrode II. Das Finale ist un 18.30 Uhr.

Am Sonntag, den 11. Januar, findet zum 31. Mal das Hallenturnier für Frauenmannschaften um den „Volksbank-Cup“ statt. Turniersponsor ist die Volksbank Bigge-Lenne Dieses traditionsreiche Turnier, eines der ältesten in NRW, beginnt um 11 Uhr und ist mit Mannschaften aus der Landes-/Verbands- und Regionalliga besetzt.

Die Gruppeneinteilung: SF Siegen, VfL Bochum II, FC Finnentrop I, 1. FFC Bergisch-Gladbach, TuRa Dieringhausen (Grupp A) sowie Fortuna Freudenberg, SV Berghofen, SC Drolshagen, FSC Mönchengladbach (Gruppe B).

Turnierfavoriten sind die beiden Regionalligisten Sportfreunde Siegen und VfL Bochum II. Auf diese beiden Teams trifft der FC Finnentrop bereits in der Vorrunde. Die Mannschaft von FC-Trainer Mentor Bujupaj ist Titelverteidiger. Das Finale ist um 18 Uhr.