Einmal „Rot“

Geleitet wurden die Spiele in der Rundsporthalle Attendorn am ersten Turniertag von Stephan Hahn, Marius Gerigk und Jannik Rademacher sowie am Sonntag von Christian Meyer und Ugur Ok.


Die einzige rote Karte verteilte Hahn am Samstag an den SV 04-Angreifer Hakan Firat wegen Schiedsrichterbeleidigung. Der junge Unparteiische hatte schon im letzten Jahr den damaligen SV 04-Stürmer Thomas Jantz den knallroten Karton gezeigt.