Drei Tage Sportfest bei RW Ostentrop/Schönholthausen

Letztes Saisonspiel gegen Absteiger TV Oberhundem: Joachim Vielhaber und Henning Vogt, die Trainer von RW Ostentrop/Schönholthausen.
Letztes Saisonspiel gegen Absteiger TV Oberhundem: Joachim Vielhaber und Henning Vogt, die Trainer von RW Ostentrop/Schönholthausen.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Rot-Weiß Ostentrop-Schönholthausen lädt vom 5. bis 7. Juni ein zu seinem Sportfest in die Koltermecke ein.

Ostentrop..  Los geht’s am Freitag ab 18 Uhr mit einem Altliga-Turnier und den Teilnehmern TuS Lenhausen, FC Finnentrop, SC Kückelheim/Salwey und RW Ostentrop-Schönholthausen. Anschließend eröffnet der „RockCircus” mit Einlass ab 19 Uhr seine Open-Air-Manege am Sportplatz. „NSA and Friends“ werden in den Abendstunden die Koltermecke rocken.

Einer der Höhepunkte folgt am Samstag ab 15 Uhr mit der Neuauflage des Menschenkicker-Turniers. Im Anschluss sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner am Abend ein zur großen RWO-Fete am und im Sportheim mit den bewährten DJ”s Furnes & Zicke eingeladen.

Spiele der Seniorenmannschaften

Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen ab 10.30 Uhr und einem Junioren-Spiel. Der Nachmittag wird ganz im Zeichen des Saisonausklangs mit den letzten Meisterschaftsspielen der Herren-Seniorenmannschaften stehen. Ab 12:30 Uhr tritt RW Ostentrop-Schönholthausen II gegen den Meister der Kreisliga D1, den FC Lennestadt III an. RWO II ist der 2. Tabellenplatz am letzten Spieltag bei einem Sechs-Punkte-Vorsprung auf Platz 3 nicht mehr zu nehmen und steht somit schon fest als Teilnehmer für das Relegationsspiel um den Aufstieg.

Um 15 Uhr folgt der Anstoß zum Spiel der 1. Mannschaft gegen den TV Oberhundem. In der Halbzeitpause wird die RWO-Mini-Garde mit einem Kurzauftritt für die Unterhaltung der Zuschauer sorgen.

Nach dem Spiel der 1. Mannschaft kommt es ab ca. 17 Uhr zur Ziehung der Gewinnerlose der großen RWO-Tombola mit attraktiven Preisen. Lose werden wie schon seit einigen Wochen noch an den Sportfesttagen erhältlich sein bei den Vorstandsmitgliedern und an der Theke im Sportheim. Am Sonntagabend ist gemütlicher Ausklang. Für die Kinder wird Samstag und Sonntag der große Rutschturm bereitstehen.