DFB-Kreispokal

Das zweite Halbfinale zwischen dem SC LWL 05 und der SpVg Olpe wird am 29. April um 19 Uhr in Weltringhausen angepfiffen.

Das Endspiel steht am 13. Mai auf dem Programm. Heimrecht hat der klassentiefere Verein. Sollten Attendorn und Olpe weiterkommen, findet das Pokalfinale im Hansastadion statt.

Nur der Kreispokalsieger ist automatisch für den Westfalenpokal qualifiziert. Gewinnt Olpe und steigt danach als Meister in die Westfalenliga auf, rückt auch der Verlierer nach.